Weinberg: Dieser Thriller beweist, auch Deutsche Serien können was

Daniel Schmidt

Vereinigte Staaten, Hollywood - ja klar! Großbritannien geht auch so, Skandinavien macht sich ebenfalls. Aber was macht eigentlich das Deutsche Fernsehen so an sehenswerten Serie? Abseits des „Tatort“ bieten die bundesdeutschen Bildschirmproduktionen leider wenig bis gar nichts, was mit „Breaking Bad“, „Doctor Who“ oder ähnlichen Formaten mithalten könnte. Es gibt aber Glücklicherweise noch Lichtblicke, wie der Trailer zur kommenden deutschen Serie „Weinberg“ beweist. 

Stell dir vor, du wachst plötzlich an einem dir völlig fremden Ort auf. Da liegst du so im Gras, umgeben von Nebelschwaden und Weinreben. Über dir die Leiche einer jungen Frau, die aus grausigen Wunden auf dich herab blutet. Schaurig, oder? So dürfte es auch dem Helden der brandneuen deutschen Serie „Weinberg“ ergangen sein. Der von Friedrich Mücke (ehemaliger „Tatort“-Komissar aus Erfurt) gespielte Protagonist landet im abgelegenen Dörfchen Kaltenzell im Ahrtal, wo er neben der erwähnten Leiche aufwacht. Die etwas merkwürdig anmutenden Dorfbewohner sind ihm auch keine große Hilfe. Die archaisch wirkende Gemeinschaft hat etwas zu verbergen, da ist er sich ganz sicher.

Der Trailer zur Serie verspricht auf jeden Fall eine großartige, schaurige Atmosphäre und punktet mit großartigem Produktionsdesign. Es sieht tatsächlich so aus, als wäre es endlich soweit, eine gute, spannende deutsche Serie, die es mit den großen Playern aufnehmen kann. Wir sind gespannt.

Weinberg - Trailer Deutsch HD.

Die abgeschlossene Thriller-Serie, eine Eigenproduktion von TNT-Serie, umfasst 6 Episoden, die ab dem 06. Oktober ausgestrahlt werden. Jeweils dienstags um 21.10 laufen die neuen Folgen. Empfangen kann man TNT Serie über Kabel Deutschland, unitymedia, dem online TV-Angebot von Telekom, Sky und UPC Cablecom.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung