Ninja Turtles: Stylische Street-Art-Poster der Charaktere

Philipp Schleinig

Im Oktober kommen die „Teenage Mutant Ninja Turtles“ auch zu uns in die Kinos, in den USA ist es aber bereits ab Anfang August so weit. Daher wird nun eine ordentliche Werbemaschinerie in den Großstädten aufgefahren, welche auch die folgenden stylischen Street-Art-Poster einschließt.

Ninja Turtles: Stylische Street-Art-Poster der Charaktere

Wer in diesen Tagen durch Los Angeles oder andere US-amerikanische Großstädte schlendert, dürfte einigen coolen Postern begegnen, die den „Teenage Mutant Ninja Turtles“ gewidmet sind. Doch im Gegensatz zu den Charakterpostern, die uns vor einigen Wochen bereits erreichten, weisen diese Werke einen doch beeindruckenderen Stil auf, denn sie sind im Street-Art-Stil gehalten und fügen sich so besser in das urbane Stadtbild der Metropolen:

Zudem sehen wir, im Gegensatz zu den anderen Postern, die vier „Teenage Mutant Ninja Turtles“ Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo einmal vollständig. Doch auch Bösewicht Shredder hat es auf eines der Plakate geschafft. Darüber gibt es noch einige Gemeinschaftsposter. Obwohl es nicht alle Plakate auf die Straßen von Los Angeles und anderen Städten geschafft haben, dürften die wenigen Vertreter doch definitiv auffallen. Ob sie damit das Interesse zum Film „Teenage Mutant Ninja Turtles“ verstärken, ist fraglich.

Dazu: Woher kommen eigentlich die Ninja Turtles Namen?

Immerhin ist die Skepsis gegenüber dem von Michael Bay produzierten Film doch recht groß. Ein besseres Bild können wir uns ab dem 16. Oktober 2014 in den deutschen Kinos machen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung