Ninja Turtles: TV-Spot zeigt die Entwicklung der Schildkröten

Philipp Schleinig

Nachdem Michael Bay im Juli mit seiner nächsten Regie-Arbeit, „Transformers 4: Ära des Untergangs“, im Kino zu überzeugen versucht, tritt er als Produzent im Herbst gleich wieder in Erscheinung: Die Realverfilmung der „Teenage Mutant Ninja Turtles“ läuft an und wir präsentieren euch heute einen ersten TV-Spot sowie die Motion Poster zu den Charakteren.

Ninja Turtles: TV-Spot zeigt die Entwicklung der Schildkröten

Die Kindheitserinnerungen der 1990er Jahre werden im Herbst 2014 wieder wach. Zumindest ist das die Hoffnung, wenn die „Teenage Mutant Ninja Turtles“ die Kinoleinwände der Welt erobern. Die von Michael Bay produzierte Realverfilmung erweckt allerdings bisher vor allem Skepsis. Doch bevor wir das Ergebnis zu sehen bekommen, kann sich unsere Meinung erst einmal nur auf Ausschnitte wie diesen TV-Spot beziehen:

Teenage Mutant Ninja Turtles - TV-Spot 1.

Und so sehen wir in diesem TV-Spot zu „Teenage Mutant Ninja Turtles“, dass Regisseur Jonathan Liebesman („Zorn der Titanen“) auch die Entwicklung der Ninja Turtles um Leonardo, Donatello, Michelangelo und Raphael thematisieren wird und sei es in Flashbacks. Das erscheint in den ersten Bildern etwas befremdlich, sollte aber eigentlich eh nicht so viel Raum einnehmen. Was bleibt sind Schildkröten, an deren Aussehen wir uns zwar erst noch gewöhnen müssen, aber deren Humor vielleicht überzeugen kann.

Darüber hinaus sind auch zu den „Teenage Mutant Ninja Turtles“ vier Motion Poster zu den Charakteren erschienen. Diese Motion Poster - eine Mischung aus Clip und Poster - scheinen der neue Trend in der Filmindustrie zu werden, auch wenn mir ihr Wert noch verwehrt bleibt. Hier könnt ihr sie euch zumindest ansehen:

Teenage Mutant Ninja Turtles - Motion Poster Raphael.
Teenage Mutant Ninja Turtles - Motion Poster Michelangelo.
Teenage Mutant Ninja Turtles - Motion Poster Leonardo.
Teenage Mutant Ninja Turtles - Motion Poster Donatello.

„Teenage Mutant Ninja Turtles“ ist ab dem 16. Oktober 2014 in den deutschen Kinos zu sehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung