The Amazing Spider-Man 2: Frischer Blick auf den Goblin

Timo Löhndorf

Damit kein Tag ohne Neuigkeiten aus dem Superhelden-Genre verstreicht, habe ich heute ein neues Bild aus dem kommenden „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“ für euch.

The Amazing Spider-Man 2: Frischer Blick auf den Goblin

Es gibt Neues vom kommenden Spider-Man-Film! Nachdem vor einigen Tagen bereits ein weiterer Bösewicht aus „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“ vorgestellt wurde und die Zahl von Spideys Gegenspieler auf ca. 345 erhöhte, zeigen die Kollegen von Total Film nun ein weiteres Bild aus dem Film. Es zeigt einen Blick auf die neue Version des grünen Goblins, der im Moment der Fotoaufnahme versucht, Spider-Man zu erwürgen. Hier das Bild, das ihr per Klick vergrößern könnt:

Spider-Man2_Goblin

 

Der Goblin, auch bekannt als Harry Osborn, wird von Dane DeHaan („Chronicle - Wozu bist du fähig?“, „Lawless - Die Gesetzlosen“, „Lincoln“) verkörpert und ist einer von Spideys zahlreichen Gegnern im nächsten Film, zu denen auch Electro und Rhino gehören.

In weiteren Rollen sind Andrew Garfield („The Social Network“, „Alles, was wir geben mussten“, „The Amazing Spider-Man“), Emma Stone („Easy A“, „Crazy, Stupid, Love“, „The Help“)und Jamie Foxx („Collateral“, „Django Unchained“, „White House Down“) zu sehen. Regie führt, genau wie beim ersten Teil Marc Webb, der seinen letzten guten Film mit „(500) Days of Summer“ ablieferte.

„The Amzazing Spider-Man 2: Rise of Electro“ wird am 17. April 2014 in den deutschen Kinos starten.

Roberts Trailer-Check zu „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“ und den sehr langen Super Bowl-Trailer findet ihr natürlich auch bei uns.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung