Die Nerds von „The Big Bang Theory“ bekommen familiären Zuwachs. Nachdem wir bereits des Öfteren das Vergnügen mit Leonards so exzentrischer wie gefühlskalter Mutter hatten, können wir uns bald auf einen völlig neuen Charakter freuen! Leonard Hofstadters Vater wird in der zehnten Staffel der beliebten Sitcom seine Aufwartung machen und wir verraten euch, auf welchen Schauspieler wir uns freuen dürfen! 

 

The Big Bang Theory

Facts 
The Big Bang Theory

Die Nerds aus „The Big Bang Theory“ sind in aller Munde. Gerade lief bei uns im Free-TV eine Schlüsselepisode der neunten Staffel und die Stadt Pasadena ehrte  ihre Helden zur 200. Episode mit einem eigenen Feiertag. Jetzt gibt es Neuigkeiten bezüglich Season 10 und einer US-amerikanischen Schauspiel-Legende, die den Nerds ihre Aufwartung machen wird. Mehr dazu erfahrt ihr nach unserem Recap der Staffeln 1-8 von „The Big Bang Theory“.

TBBT - Season 1-8 Recap

The Big Bang Theory: Judd Hirsch spielt Leonards Vater

Leonards Mutter kennen wir ja bereits und auch die anderen Nerds müssen sich gelegentlich mit ihren Eltern herumschlagen - sehr zur Freude des Publikums. Da hätten wir beispielsweise die schrägen Koothrappalis, Bernadettes dominanten Vater und natürlich Sheldons fürsorglich-religiöse Mutter, die stets betont, ihren Shelly wegen möglicher Geisteskrankheit in Kindstagen zu einem medizinischen Test geschickt zu haben. Nun dürfen wir uns auf Leonards Vater freuen, der von dem in den USA sehr beliebten Schauspieler Judd Hirsch verkörpert wird.

Leonards Vater Judd Hirsch
Wird demnächst als Leonards Vater einen Auftritt in "The Big Bang Theory" absolvieren: Judd Hirsch © 20th Century Fox

Da Leonards Eltern bekanntlich geschieden sind, nachdem sein Vater fremd ging, dürfen wir gespannt sein, ob es zu einer Begegnung zwischen seinen Eltern kommen wird oder ob sein alter Herr den Physiker ganz allein besuchen wird. Anfang nächsten Jahres sollten wir mehr wissen, dann müsste die zehnte Staffel von „The Big Bang Theory“ auch bei uns im Free-TV auf Pro 7 anlaufen.

Judd Hirsch ist in den USA besonders wegen seiner  Hauptrolle als Alex Reiger in der Fernsehserie „Taxi“ bekannt, in der er neben Danny DeVito zwischen 1978 und 1983 zu sehen war. Weitere Erfolge feierte er in TV-Serien wie „Numbers - Die Logik des Verbrechens“ oder  „Damages - Im Netz der Macht“. Für seine Arbeit am Theater wurde er unter anderem mit zwei Tony Awards ausgezeichnet. Hierzulande dürfte der mittlerweile 81 Jahre alte Schauspieler vor allem als Julius Levinson in „Independence Day“ bekannt sein.

Weitere Artikel zum Thema The Big Bang Theory:

Quiz: Welcher The Big Bang Theory Charakter bist du?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).