Nerd-Bromance: Die schönsten Momente von Leonard und Sheldon

Marek Bang

Vieles bei der Erfolgs-Sitcom  „The Big Bang Theory“ dreht sich natürlich um die Kellnerin Schrägstrich Schauspielerin Penny. Doch was wäre der Spaß ohne Exzentriker Sheldon und dessen laut Rahmenvereinbarung auf Ewigkeiten an ihn gebundenen Mitbewohner Leonard? Wir feiern daher die so herzerwärmende wie ungewöhnliche Freundschaft der beiden Nerds mit einem Blick auf die schönsten Momente der Bromance zwischen Leonard und Sheldon in neun Staffeln „The Big Bang Theory“. 

Nerd-Bromance: Die schönsten Momente von Leonard und Sheldon in The Big Bang Theory

Oft können sie sich nicht ausstehen und gehen sich salopp gesagt mächtig auf den Sack. Der völlig weltfremde und von allerlei neurotischen Zwangsstörungen befallene Hyper-Nerd Dr. Sheldon Cooper lebt nach einem strikten Plan, der unter anderem genaue Zeiten der Toiletten-Nutzung beinhaltet und erwartet von seinem Mitbewohner Leonard dessen bedingungslose Einhaltung. Dank Mitbewohner-Rahmenvereinbarung sind dem im Vergleich stinknormalen Leonard die Hände gebunden und er fügt sich der Cooperschen Diktatur.

Jetzt Maxdome kostenlos testen und The Big Bang Theory streamen*

Aber ist es wirklich nur eine bizarre Zweckgemeinschaft, den die beiden Männer da führen? Stehen sie sich in Wirklichkeit nicht viel näher als sie zugeben wollen? Obwohl es zu einer Bromance in den Ausmaßen der Kollegen J.D. und Turk aus der Serie „Scrubs“ in Punkto übertriebener Herzlichkeit niemals reichen wird, sind die beiden Nerds doch beste Freunde, was immer wieder in kleinen und großen Momenten der Serie nachzuvollziehen ist. Hier sind einige der schönsten Beweise.

Sheldon rettet Leonard das Leben

Wie alles begann: Auf seine unnachahmlich beiläufige Art rettet Sheldon seinem Mitbewohner in diesem Rückblick trocken das Leben und zerstört dabei den niemals wieder funktionierenden Fahrstuhl. Auch neun Staffeln später ist Leonard seinem Freund und Helfer immer noch dankbar. Das schweißt zusammen!

Sheldon und Leonard forschen gemeinsam am Nordpol

In Extremsituationen können Freundschaften scheitern oder wachsen. Auch wenn es eine Qual gewesen sein muss, so ist Leonard nach der gemeinsamen Expedition weder aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen, noch hat er den selbsternannten Leiter der Unternehmung nachträglich besonders verunglimpft.

Leonard steht für Sheldon ein

Ein Einbruch ist nicht nur für Sicherheitsfanatiker Sheldon schlimm. Leonard erkennt die Tragweite der Situation schnell und setzt die Bedürfnisse seines Mitbewohners vor die eigenen - obwohl auch er selbst  auch er Opfer der Einbrecher wurde. Starke Aktion

Sheldon vermisst Leonard

Manchmal benimmt sich der hyperintelligente Sheldon wie ein Kleinkind. Das weiß auch Leonard, der sich bisweilen auch entsprechend um seinen Freund kümmert, etwa als er ihn aus dem Bälleparadies abholt. Seine Verbundenheit zu Leonard zeigt Sheldon allerdings nicht mit überbordender Dankbarkeit, sondern mit Eifersucht. In der Episode „Das Juwel von Mumbai“ aus der vierten Staffel etwa ist Sheldon nicht einverstanden damit, dass seine Freunde so viel Zeit mit Priya und Raj verbringen und versucht, sich aus Trotz neue Freunde zu suchen - ein Fiasko, welches allerdings zum Ergebnis hat, dass es Leonars ist, den Sheldon von allen seinen Freunden am meisten vermisst hat.

Sheldon und Leonard trauern gemeinsam um den verstorbenen Dr. Proton

In einem selten gesehenen emotionalen Ausbruch öffnet sich Sheldon seinem Freund Leonard und lässt es zu, dass dieser ihn über den Verlust seines Kindheitsidols, Dr. Proton, hinwegtröstet. Ein fast schon rührender Moment inmitten all der nerdigen Späße und Wortgefechte, der eindeutig für die tiefe Verbundenheit der beiden Freunde spricht.

Sheldon lockert die Mitbewohner-Rahmenvereinbarung für Leonard

Die Mitbewohner Rahmenvereinbarung ist natürlich einer der markantesten Running-Gags bei „The Big Bang Theory“. Da Leonard im Gegensatz zu Sheldon allerdings ein halbwegs normales Leben an der Seite von Penny anstrebt, kommt es immer wieder zu Konflikten. Doch Sheldon springt für seinen Freund auch über seinen Schatten und gewährt schon mal eine Änderung des Vertrages. Ob er so etwas jemals für Howard oder Raj machen würde?

Sheldon möchte nicht von Leonard getrennt wohnen (Achtung: Spoiler)

Nach ihrer Hochzeit wollen Leonard un Penny zusammenziehen. Sheldon erleidet daraufhin so etwas wie einen emotionalen Schock und versucht, die Zeit wieder herzustellen, bevor er Leonard kennenlernte - mit grotesken Folgen. Doch sein Freund lässt ihn auch hier nicht im Stich und ist weiterhin bereit, ab und an mit Penny in seiner alten Wohnung zu leben - der ultimative Beweis, dass die Freundschaft der beiden über ein starkes Band verfügt und auf Gegenseitigkeit beruht.

Wer die aktuelle Staffel legal im Stream verfolgen möchte, der kann beim TV-Streaming-Anbieter Magine im  in den Genuss der neusten Eskapaden von Penny und ihren Nerds kommen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Bromance: Die besten Buddys im Film

Weitere Artikel zum Thema The Big Bang Theory:

Quiz: Welcher The Big Bang Theory Charakter bist du?

Du wolltest schon immer wissen, welcher Charakter aus "The Big Bang Theory" in dir steckt? Dann wird es höchste Zeit, den Nerd in dir zu entdecken, und zwar mit diesem Charaktere-Quiz! Bist du etwa Sheldon, der König aller Nerds und unheimlich schlau oder doch eher sein rationalerer Mitbewohner Leonard? Finde es heraus! Welcher "The Big Bang Theory" Charakter bist du wirklich?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung