Seht die Stars aus Friends, Two and a Half Men & The Big Bang Theory in einem Video-Sketch

Marek Bang

„The Big Bang Theory“, „Friends“, „Cheers“ und „Two and a Half Men“ sind nicht nur erfolgreiche Comedy-Serien, sondern verfügen über eine weitere Gemeinsamkeit, die vielen Fans vielleicht nicht sofort in den Sinn kommt.  Diese Gemeinsamkeit hört auf den Namen James Burrows, seines Zeichens Produzent und Fernseh-Regisseur, der insgesamt weit über 100 Episoden eben erwähnter Sitcoms gedreht hat. Entsprechend ist es nicht verwunderlich, dass sich nun eine illustre Riege an Stars wie Charlie Sheen, Jim Parsons oder Matt LeBlanc zu einem Tribut zusammengefunden hat. Hier ist das Video!

Fernseh-Legende James Burrows wurde vom US-Sender NBC mit einer Gala geehrt und Dr. Sheldon Cooper alias Jim Parsons sollte ein anständiges Tribut organisieren. Doch der Nerd spielte lieber mit seinen Action-Figuren und so musste er auf dem letzten Drücker Kollegen wie Charlie Sheen oder Ted Danson davon überzeugen, alles stehen und liegen lassen und sich auf dem Weg ins Studio zu machen. Das taten die Herrschaften natürlich gern und so entstand folgendes, mit Superstars gefülltes Video:

All-Star-Tribute an James Burrows mit Stars aus „Two and a Half Men“, „Friends“ & „The Big Bang Theory“

Liebevoll wurden Comedy-Stars wie George Wendt an die Theke oder in die Badewanne gesetzt und in eine kleine niedliche Geschichte verwickelt, in der alle wichtigen Stationen der langlebigen Karriere von Serien-Macher James Burrows abgearbeitet wurden. Dank einer gehörigen Portion Selbstironie kann sich das Ergebnis sehen lassen!

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
The Big Bang Theory: Die lustigsten Momente mit Sheldon, Penny & Co.

Weitere Artikel zum Thema:

 

 

Quiz: Teste deinen Serien-Geschmack

Du sagst uns, welche dieser TV-Serien dir gefällt und wir sagen dir, wie gut dein Geschmack ist!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung