Kaley Cuoco & Co: So viel verdienen die Nerds von The Big Bang Theory

Marek Bang 2

Die Nerds von „The Big Bang Theory“ sind längst keine Anfänger mehr. Immerhin geben sich Kaley Cuoco und Co. nun schon in der neunten Staffel der erfolgreichen Sitcom die Ehre auf dem Bildschirm. Das lassen sich die Stars natürlich auch etwas kosten, schließlich gibt es auch bei Physikern keine Gags umsonst. Wir verraten euch, welcher Nerd die Nase vorn hat und wie viel Johnny Galecki und seine Kollegen im vergangenen Jahr verdient haben. 

Die Liste der erfolgreichsten Serien-Stars wird 2015 von Comedy-Stars dominiert. Erfolg wird in unserer Welt nun einmal auch über den Ausdruck des aktuellen Kontoauszugs gemessen, so dass die Kollegen von Forbes mal wieder eine ihrer Listen veröffentlicht haben, die uns über die laufenden Bezüge von angesagten Schauspielerinnen und Schauspielern aufklärt. Dass die Nerds und ihre Nachbarin Schrägstrich ruppige Freundin Penny ganz oben auf dieser Liste zu finden sind, dürfte niemanden verwundern, doch wer hat am Ende die Nase vorn? Wir verraten es euch nach unserem Recap der ersten acht Staffeln von „The Big Bang Theory“ in unserem Video-Recap.

Jetzt Maxdome kostenlos testen und The Big Bang Theory streamen*

The Big Bang Theory: So viel verdienen die Nerds

TBBT - Season 1-8 Recap.

Kunal Nayyar (Raj) & Simon Helberg (Howard): 20 Millionen US-Dollar

Wir beginnen mit einer Patt-Situation: Die Rollen von Howard und Raj brachten ihren Darstellern jeweils stolze 20 Millionen Dollar ein - wohlgemerkt nur für das Jahr 2015 und noch nicht mal die absolute Hauptrolle.

Johnny Galecki (Leonard): 27 Millionen US-Dollar

Stolze sieben Millionen mehr als seine Mitstreiter darf Hauptdarsteller Johnny Galecki alias Leonard für sich einstreichen. Allerdings muss er dafür auch einen der exzentrischsten Mitbewohner aller Zeiten aushalten!

Kaley Cuoco (Penny): 28,5 Millionen US-Dollar

Money, money, money, eh, pardon: Penny Penny Penny: Kaley Cuoco überflügelt ihren Serien-Partner nochmal um 1,5 Millionen US-D0llar.

Jim Parsons (Sheldon): 29 Millionen US-Dollar

Er ist nun einmal der Ober-Nerd: Sheldon Cooper ist mit 29 Millionen US-Dollar der Spitzenverdiener unter den Nerds. Bazinga!

Wer nun Amy und Bernadette vermisst, dem sei gesagt, dass es die beiden Schauspielerinnen Melissa Rauch und Mayim Bialik leider nicht in die Top 10 von Forbes geschafft haben und damit wohl weniger als 5 Millionen Dollar Gage einheimsen konnten. Klingt jetzt fies, ist aber auch kein schlechtes Sümmchen…

Wer die aktuelle Staffel legal im Stream verfolgen möchte, der kann beim TV-Streaming-Anbieter Magine im  in den Genuss der neusten Eskapaden von Penny und ihren Nerds kommen.

Weitere Artikel zum Thema The Big Bang Theory:

Quiz: Welcher The Big Bang Theory Charakter bist du?

Du wolltest schon immer wissen, welcher Charakter aus "The Big Bang Theory" in dir steckt? Dann wird es höchste Zeit, den Nerd in dir zu entdecken, und zwar mit diesem Charaktere-Quiz! Bist du etwa Sheldon, der König aller Nerds und unheimlich schlau oder doch eher sein rationalerer Mitbewohner Leonard? Finde es heraus! Welcher "The Big Bang Theory" Charakter bist du wirklich?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung