US-Start von The Big Bang Theory Staffel 12: Alle Infos zur Fortsetzung

Christin Richter

Nach dem Staffelfinale der elften Season „The Big Bang Theory“ („TBBT“) in den USA wollen Fans von Sheldon, Penny, Leonard und der anderen Nerds natürlich wissen, wann die zwölfte Staffel „TBBT“ erscheint und wann sie im Fernsehen gezeigt wird. Jetzt steht der Premieren-Termin des US-Release fest. Wir verraten euch nachfolgend alle Informationen zu den neuen Folgen der Erfolgs-Sitcom „The Big Bang Theory“.

„The Big Bang Theory“ Staffel 11 bei Amazon streamen *

Bei uns in Deutschland laufen seit Mitte September die Folgen der zweiten Hälfte der 11. Staffel von „TBBT“ auf ProSieben. Bis ihr die neuen Folgen der jungen Wissenschaftler in der 12. Staffel sehen könnt, haben wir hier noch die Recap der ersten 8 Seasons des Serienhits für euch:

Video: „The Big Bang Theory“ – Season 1-8 Recap

TBBT - Season 1-8 Recap.

Wann wird „The Big Bang Theory“ Staffel 12 ausgestrahlt?

Der Rhythmus der Serienreleases wurde beibehalten: Die 12. Staffel von „TBBT“ startet im September 2018 auf CBS mit der Pilotfolge.

Am 24. September 2018 um 20:00 Uhr geht die Sitcom in den USA in die zwölfte Runde. Wir zeigen euch im verlinkten Artikel, wie ihr den CBS-Live-Stream einschaltet und die neuen Episoden sehen könnt.

ProSieben zeigte die deutsche Fassung zuletzt immer im darauffolgenden Januar. Ihr könntet die zwölfte Season der Erfolgssitcom also frühestens im Januar 2019 einschalten.

Wer bis dahin nicht warten möchte, kann schon vorher in den Genuss des Sheldon-Spin-Offs gelangen. Im Prequel dreht sich alles um den beliebten Physiker Sheldon und seine Kindheit in Texas. Die Erlebnisse des kleinen Genies haben sogar schon eine zweite Season möglich gemacht.

Young Sheldon bei Amazon im Stream sehen *

Bilderstrecke starten
19 Bilder
The Big Bang Theory: Die lustigsten Momente mit Sheldon, Penny & Co.

Was passiert in „The Big Bang Theory“ Staffel 12? (Achtung, Spoiler!)

Für die 12. Season haben natürlich die beliebten Schauspieler längst unterschrieben und wir sehen Jim Parsons (Sheldon), Johnny Galecki (Leonard), Kaley Cuoco (Penny), Simon Helberg (Howard), Kunal Nayyar (Raj), Mayim Bialik (Amy) und Melissa Rauch (Bernadette) auch in den neuen Episoden der verrückten Sitcom. Natürlich werden sich weiterhin Gast-Stars die Ehre geben und wir freuen uns auf Cameo-Auftritte.

Wer noch nicht weiß, wie spektakulär die 11. Staffel endet, sollte ab hier nicht weiterlesen. Zum Staffelfinale gab es eine Hochzeit, die unter dem Motto „Star Wars“ stand. Da durfte natürlich Gaststar Mark Hamill nicht fehlen, auch Kathy Bates stattete dem Cast einen Besuch ab. Schließlich haben sich Amy und Sheldon („Shamy“) endlich ihr Ja-Wort gegeben!

Außerdem haben Bernadette und Howard ihr zweites Kind, Neil Michael bekommen.

Wie stehen also die Chancen, dass in den neuen Folgen der zwölften Staffel Leonard und Penny oder Amy und Sheldon auch Eltern werden?

Hier hat Showrunner Steve Holland deutliche Worte gefunden:

“It’s too early to talk about what happens next season, but we’ve now done two seasons of pregnancy stories and, for me, that’s probably enough.“ (Quelle: tvline.com)

Für ihn sind zwei Staffeln rund um die Schwangerschaften bereits genug. Immerhin sei auch die Namensfindung nicht so einfach gewesen. Die Texter werden daher neue Themen und Überraschungen für die Fans bereithalten.

Ob es nach der 12. Staffel mit der Nerd-WG weitergeht, erfahrt ihr in unserem Artikel „„The Big Bang Theory“ Staffel 13: Schluss mit lustig für Sheldon, Leonard und Co.?“.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Alle The Big Bang Theory Charaktere & ihre Macken im Überblick.

„The Big Bang Theory“ Staffel 12: Fakten zum Cast und Produzent

Chuck Lorres Hit-Comedy „The Big Bang Theory“ gehört zu den derzeit meistgesehenen Serien. Laut Deadline kostet aber eine Folge momentan auch stolze 10 Millionen US-Dollar.

TBBT mit Amazon streamen *

Der Grund für die Verzögerung der vorherigen 11. Season TBBT waren die Verhandlungen mit Jim Parsons (Dr. Sheldon Cooper), Kaley Cuoco (Penny) und Johnny Galecky (Dr. Leonard Hofstadter). Die erfolgreichen Schauspieler forderten mehr Gage für ihre Leistung.

Derzeit liegt diese bei bis zu 1 Million US-Dollar pro Folge. Und auch Simon Helberg, Melissa Rauch, Kunal Nayyar und Mayim Bialik fordern mehr Geld. Mayim Blalik erntete für ihre Rolle als Neurowissenschaftlerin Dr. Amy Farrah Fowler inzwischen sogar eine Emmy-Nominierung.

Sobald wir mehr Informationen zur 12. Season „TBBT“ haben, erfahrt ihr es an dieser Stelle.

Bildquellen:  © Warner,  © CBS

Quiz: Teste deinen Serien-Geschmack

Du sagst uns, welche dieser TV-Serien dir gefällt und wir sagen dir, wie gut dein Geschmack ist!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • The Last Kingdom Staffel 4: Wie steht es um eine Fortsetzung?

    The Last Kingdom Staffel 4: Wie steht es um eine Fortsetzung?

    Ende November geht es bei Netflix endlich weiter mit der dritten Staffel der Abenteuer in The Last Kingdom. Die neuen Folgen rund um die Geschehnisse von Uhtred sind schnell verschlungen. Da stellt sich die Frage, wie es mit der vierten Staffel von The Last Kingdom aussieht.
    Martin Maciej
  • Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 7: Fortsetzung folgt

    Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 7: Fortsetzung folgt

    „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“ gehört zu den beliebtesten Serienumsetzungen mit Geschichten aus dem Marvel-Universum. In bislang fünf Staffeln wurden 110 Folgen gezeigt. Noch vor der Premiere der sechsten Staffel dürfen sich Serienfans freuen: Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.-Staffel 7 ist bereits bestätigt.
    Martin Maciej
  • Fitzek verfilmt: Diese Verfilmungen gibt es

    Fitzek verfilmt: Diese Verfilmungen gibt es

    Im Herbst 2018 kommt man in kaum einer Buchhandlung an einem Tisch vorbei, auf welchem nicht die Werke von Sebastian Fitzek präsentiert werden. Unter den Amazon-Bestsellern* hat sein neuestes Werk „Der Insasse“ einen Dauerplatz in den Top 10. Doch auch im Fernsehen darf man sich Ende 2018 noch auf die eine oder andere Fitzek-Verfilmung freuen.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link