Die Nerds von „The Big Bang Theory“ haben Grund zum Feiern. Am 25. Februar läuft in den USA die 200. Episode und zu diesem Anlass wird Dr. Sheldon Cooper und seinen Mitstreitern eine große Ehre zuteil. Worum es sich genau handelt, erfahrt ihr bei uns. 

 

The Big Bang Theory

Facts 
The Big Bang Theory

Zur 200. Episode: The Big Bang Theory-Nerds bekommen eigenen Feiertag

Amerikaner feiern gern ihre Helden, seien es Staatsmänner, Schauspieler oder Musiker. In New Jersey gibt es den Clarence-Clemons-Day, in  Texas gibt es einen eigenen Feiertag für John Wayne und das kalifornische Städtchen Pasadena wird am 25. Februar 2016 zum ersten Mal den „The Big Bang Theory-Day begehen. Nach unserem Video-Recap zu den ersten acht Staffeln von „The Big Bang Theory“ verraten wir euch, was es genau mit dem Tag auf sich hat und ob sich in Pasadena gemeldete Wissenschaftler über einen freien Tag freuen können oder ob der ganze Spaß eher von symbolischen Wert ist.

TBBT - Season 1-8 Recap

Im Moment läuft bei uns die erste Hälfte der neunten Staffel von „The Big Bang Theory“ im Free-TV und wir werden Zeuge, wie sich die Beziehungen der Nerds untereinander verändern und weiterentwickeln. Die Fans in den USA sind bereits ein kleines Stück weiter und freuen sich an diesem Donnerstag über eine ganz besondere Episode. Die Nerds feiern ein rundes Junbiläum und bekommen zu ihrer 200. Episode ein ganz besonders ehrenvolles Geschenk. Der Bürgermeister der kalifornische Stadt Pasadena hat den 25. Februar zum „The Big Bang Theory“ erklärt, wie ihr auf folgendem Bild sehen könnt:

Jetzt Maxdome kostenlos testen und The Big Bang Theory streamen

The Big Bang Theory Day Erklärung

Terry Tornek, der Bürgermeister von Pasadena, outet sich jedenfalls als Fan der exzentrischen Nerds, anders wäre sein „Bazinga!“ am Ende der Deklaration wohl kaum möglich gewesen. Die erfolgreiche Comedy-Serie habe sich um das Ansehen des Städtchens im Los Angeles County verdient gemacht und verbreite auf der ganzen Welt ein positives Bild von Pasadena als Bildungsstandort in Kalifornien.

Tatsächlich beheimatet die etwa 130 000 Einwohner große Stadt das California Institute of Technology (Caltech), das Jet Propulsion Laboratory, das Fuller Theological Seminary, das Hauptquartier der Theosophischen Gesellschaft in Amerika sowie das Art Center College of Design. Letzteres würde in „The Big Bang Theory“ wohl von Sheldon als Humbug-Schule diffamiert werden, ansonsten dürfte der Ober-Nerd mit dem Angebot aber ganz zufrieden sein. Frei bekommt in Pasadena am 25. Februar jedoch niemand, der „The Big Bang Theory“-Day ist kein offizieller Feiertag wie Weihnachten oder Thanksgiving, aber immerhin eine staatlich eingetragene Würdigung für besondere Verdienste um einen Ort, der seit neun Jahren einem weltweiten Publikum ein Begriff geworden ist.

Wer die aktuelle Staffel legal im Stream verfolgen möchte, der kann beim TV-Streaming-Anbieter Magine im Pro7-Live-Stream in den Genuss der neusten Eskapaden von Penny und ihren Nerds kommen.

Weitere Artikel zum Thema The Big Bang Theory:

Quiz: Welcher The Big Bang Theory Charakter bist du?

Du wolltest schon immer wissen, welcher Charakter aus "The Big Bang Theory" in dir steckt? Dann wird es höchste Zeit, den Nerd in dir zu entdecken, und zwar mit diesem Charaktere-Quiz! Bist du etwa Sheldon, der König aller Nerds und unheimlich schlau oder doch eher sein rationalerer Mitbewohner Leonard? Finde es heraus! Welcher "The Big Bang Theory" Charakter bist du wirklich?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Marek Bang
Marek Bang, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?