The Big Bang Theory: Mit dieser Überraschung endet die neunte Staffel (Achtung: Spoiler)

Marek Bang

Bei uns in Deutschland spannt uns Pro7 weiter auf die Folter und wir müssen noch bis zum Herbst auf die Ausstrahlung der zweiten Hälfte der neunten Staffel von „The Big Bang Theory“ warten. In den USA konnten sich alle Fans der Nerds bereits gestern über das Staffelfinale freuen, das mit einem überraschenden Cliffhanger endete, den wir euch nicht vorenthalten möchten, aber nur, wenn ihr das auch wollt. Bitte beachtet an dieser Stelle unsere Spoiler-Warnung! 

Die Stadt Pasadena ehrte  ihre Helden zur 200. Episode mit einem eigenen „The Big Bang Theory“-Feiertag und auch hierzulande erfreute sich die erste Hälfte der aktuellen Staffel großer Beliebtheit. Nach unserer Zusammenfassung der Ereignisse aus den ersten acht Staffeln verraten wir euch, wie das Finale von Season 9 ausgefallen ist.

TBBT - Season 1-8 Recap.

The Big Bang Theory: Mit dieser Überraschung endet die neunte Staffel

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
The Big Bang Theory: Die lustigsten Momente mit Sheldon, Penny & Co.

Leonard und Penny feiern ihre Hochzeit ein zweites Mal und zu diesem Anlass gibt sich ein Herr die Ehre, den wir bislang unter den Nerds vermisst haben. Während wir Leonards gefühlskalte Mutter bereits des Öfteren kennen lernen durften, hatte sein Vater im Staffelfinale seinen ersten Auftritt.

Alfred Hofstadter (Judd Hirsch) geriet sogleich mit seiner Exfrau in einen heftigen Streit, doch das war beileibe keine große Überraschung. Ganz im Gegenteil zu dem, was sich danach abspielte. Leonards Mutter war nämlich nicht die einzige Dame am Tisch. Niemand geringeres als Sheldons Mutter Mary entdeckte ihre Sympathien für Leonards alten Herrn und so kam es, dass beide die Feier gemeinsam in Richtung Hotel verließen.

Was sich genau im Hotelzimmer abspielte und ob Leonard und Sheldon jetzt gar zu Stiefbrüdern werden, das weiß im Moment niemand und ist Teil des Cliffhangers, mit dem das Finale seine Fans auf die zehnte Staffel einstimmte. Zwar versuchten Sheldon und Leonard, die beiden eventuell frisch Verliebten zu erreichen, doch dieses Unterfangen war nicht von Erfolg gekrönt. „I don’t like this at all.“ lautete der entsprechende Kommentar von Chefexzentriker Sheldon.

Jetzt Maxdome kostenlos testen und The Big Bang Theory streamen*

Judd Hirsch ist in den USA übrigens kein Nobody.  Als Alex Reiger war er zwischen 1978 und 1983 in der Fernsehserie „Taxi“ neben Danny DeVito zu sehen.

Weitere Artikel zum Thema The Big Bang Theory:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung