The Deuce: Trailer und Starttermin stehen!

Maria Dschaak

The-Wire-Schöpfer David Simon hatte mal wieder eine grandiose Idee: The Deuce. Eine Serie über die US-Porno-Industrie in den 70er- und 80er-Jahren. Wir verraten euch in diesem Artikel, worum es genau gehen wird, wer mitspielt und wann wir eventuell mit einem Release rechnen können.

In den 1970er-Jahren ging ein Ruck durch Amerika: Pornos wurden legalisiert. Es folgte ein gigantischer Boom mit immensen Einnahmen und so manchem Ruhm für den ein oder anderen. Aber auf das Hoch folgt das Tief: Ausgelöst durch AIDS, Kokain und explodierende Immobilienpreise ging die Porno-Industrie in den 80er-Jahren genauso schnell wieder bergab wie in der 70ern bergauf.

The Deuce: Der Trailer

Ende Mai 2017 veröffentlichte der US-Sender HBO einen ersten, sehr kurzen Trailer, den ihr natürlich auch hier zu sehen bekommt:

The Deuce - Trailer.

The Deuce: Entstehungsgeschichte und Starttermin

Der Pilot für die Serie wurde bereits im Oktober 2015 abgedreht. Anfang 2016 kam dann vom US-Sender HBO das Go für die Produktion einer aus acht Episoden bestehenden ersten Staffel. Im Verlauf des Jahres 2016 wurde dann auch tatsächlich gedreht.

Der obige, kurze Trailer hielt auch einen Starttermin für uns bereit. Am 10. September fällt der Start - zumindest für die USA. Zum Beginn in Deutschland ist leider weiterhin noch nichts bekannt. Sollte sich das ändern, erfahrt ihr an dieser mehr darüber.

Schaut auch bei diesen Artikeln vorbei:

American Gods Staffel 2

Feud Staffel 2

Orphan Black Staffel 6

The Deuce: Inhalt und Besetzung

The Deuce ist als Period Piece angelegt. Das bedeutet, dass der narrative Fokus auf der Schilderung einer bestimmten Zeit liegt. In The Deuce ist diese Zeit die der 70er und 80er Jahre in New York. Erzählt wird der Aufstieg und Fall der Pornoindustrie mit der Legalisierung der erotischen Filmchen Anfang der 70er.

Ein besonderer Schauplatz wird der Time Square sein. Dieser war damals the place to be der Erotikwelt. Und auf diesen tummelte sich auch Candy – gespielt von Maggie Gyllenhaal. Ihr bürgerlicher Name ist Eileen Merrell, doch als Candy verdient sie sich auf dem Straßenstrich ihren Unterhalt. Von dort aus rutscht sie in die frisch erblühende Pornoindustrie. Dort trieben sich auch die Zwillings-Brüder Vincent und Frankie Martino. James Franco spielt nicht nur beide Zwillinge, er ist auch als Produzent tätig. Und auch Maggie Gyllenhaal nimmt im Produzentenstuhl Platz.
Hier kommt eine Übersicht der weiteren Rollen und Schauspieler:

Schauspieler Rolle
James Franco Vincent und Frankie Martino
Maggie Gyllenhaal Eileen ‚Candy‘ Merrell
Margarita Levieva Abigail Parker
Lawrence Gilliard Jr. Chris Alston
Dominique Fishback Darlene
Emily Maede Lori
Gbenga Akinnagbe Larry Brown
Chris Bauer Bobby Dwyer
Don Harvey Danny Flanagan
Method Man Rodney
Daniel Sauli Tommy Longo
Michael Rispoli Rudy Pipilo

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung