Nach “Fantastic Four“ von 2005 und “Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer“ von 2007 rebootet 20th Century Fox das Marvel-Franchise mit, um die in den “Ultimate Fantastic Four“-Comics erzählte Geschichte von deutlich jüngeren Helden zu erzählen.

Reed Richards wird diesmal von Miles Teller gespielt, die unsichtbare Sue Storm von Kate Mara, der steinige Ben Grimm von Jamie Bell und die menschliche Fackel Johnny Storm von Michael B. Jordan. Abgesehen von dem Alter der Protagonisten soll sich im Reboot auch ihre Origin-Story ändern. Bei einem Experiment von Reed Richards werden sie in die N-Zone geschickt – einer Art alternatives Universum –, das sie mit Superkräften ausstattet. Zurück in ihrer Heimatwelt müssen sie dann den Kampf gegen Doctor Doom aufnehmen, der diesmal von Toby Kebbell verkörpert wird.

Obendrein mischt auch Tim Blake Nelson als Mole Man mit. Ob er jedoch Freund oder Feind sein wird, ist noch unklar.

Kinostart: 18. Juni 2015

Regisseur: Josh Trank

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

 

The Fantastic Four

Facts 
The Fantastic Four
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für The Fantastic Four von /5 basiert auf Bewertungen.