Kreaturen-Horror gefällig? Dann schaut den ersten Trailer zu The Hallow!

Philipp Schleinig

Wer zu tief in den Wald geht, findet nur schwer wieder hinaus. Wer allerdings in „The Hallow“ in den Wald geht, stört gehörig den Waldfrieden und wird definitiv nicht mehr lebend gesichtet werden. Denn die dort ansässigen, dämonischen Kreaturen wollen ihre Ruhe haben. Naturschützer Adam wusste von all dem nichts. Seht den ersten Trailer zu „The Hallow“ und erfahrt, womit es Adam zu tun bekommt.

„The Hallow“ ist das Spielfilmdebüt von Corin Hardy und wurde auf dem Sundance Film Festival 2015 vorgestellt. In „The Hallow“ geht es um den Naturschützer Adam (Joseph Mawle), der mit seiner Frau und seinem Kind von der Großstadt aufs Land zieht, um dem Trubel zu entgehen und Untersuchungen in den Wäldern anzustellen.

Horrorfilme 2015 - Das gruselt in diesem Jahr

Böser Fehler! In jenem Wald, mitten im irischen Nirgendwo, wohnen dämonische Kreaturen, die nicht gestört werden wollen. Doch dann setzt Adam einen Fuß in deren Territorium und bereut dies einige Zeit später bitterlich!

Der erste Trailer zu The Hallow lässt die Wald-Kreaturen los

The Hallow - Trailer Englisch.

Dass „The Hallow“ durchaus für ordentlichen Nervenkitzel sorgt und damit beeindruckt, zeigt nicht nur der Trailer, sondern auch der Fakt, dass Hardy die Regie vom „The Crow“-Reboot bekommen hat, obwohl er für die Bewerbung nur einen groben vorläufigen Schnitt von „The Hallow“ vorlegte. Der Mann scheint Talent zu besitzen.

In Deutschland war „The Hallow“ bereits auf dem Fantasy Film Fest zu sehen. Wann er der breiten Masse vorgestellt wird, ist noch unbekannt.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung