The Interview: Nordkorea-Satire jetzt im US-iTunes Store erhältlich

Florian Matthey 1

Der satirische Nordkorea-Film „The Interview“ ist jetzt auch über den iTunes Store erhältlich - allerdings zunächst nur in den USA. Zuvor war aufgefallen, dass Apple den Film noch nicht zeigte.

The Interview: Nordkorea-Satire jetzt im US-iTunes Store erhältlich

The Interview bekam in den letzten Tagen viel Aufmerksamkeit in den Medien. Die satirische Darstellung Nordkoreas und vor allem die Tatsache, dass Nordkoreas Diktator Kim Jong-un im Film getötet wird, hat dem Filmstudio Sony Pictures scharfe Kritik durch die Volksrepublik eingebracht. Nordkorea gilt als wahrscheinlicher Drahtzieher hinter dem Sony-Pictures-Hack - vor allem, seitdem die Hacker mit Terroranschlägen gegen Kinos gedroht haben, die The Interview zeigen.

Im Anschluss sagten erklärten Kinobetreiber tatsächlich, dass sie den Film nicht zeigen würden, Sony Pictures sagte die Veröffentlichung zu Weihnachten kurzfristig ab. Dies wiederum führte zu scharfer Kritik durch die Öffentlichkeit, weshalb Sony Pictures sich letztendlich doch entschied, den Film im Internet und in Kinos zu zeigen.

Apple war bei der Erstveröffentlichung jedoch nicht dabei - wobei unklar ist, ob Apple den Film zuerst nicht zeigen wollte oder ob die Entscheidung für eine zeitnahe Veröffentlichung im iTunes Store nur zu kurzfristig kam. Wie dem auch sei: Der Film ist in den USA seit dem Wochenende im iTunes Store erhältlich; Apple hat sich gegen Re/code sogar dahingehend geäußert, dass man sich freue, die Veröffentlichung bekannt geben zu können.

Bis der Film im deutschen iTunes Store zu sehen sein wird, wird noch etwas Zeit vergehen: Der geplante Kino-Starttermin ist in Deutschland der 5. Februar.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung