Goldene Himbeere 2015: Die Nominierungen sind da

Daniel Schmidt 9

Die Golden Globes sind verliehen und die Oscars stehen bevor. Wie jedes Jahr müssen aber auch 2015 die Stars wieder zittern, denn auch die Goldene Himbeere, der Preis für die schlechtesten Filme, Regisseure und die unterirdischsten Leistungen der Schauspieler und Drehbuchautoren, kommt wieder auf uns zu. Die „Golden Raspberry Award Foundation“ gab jetzt die Nominierungen für die diesjährige zweifelhafte Ehre bekannt.

Goldene Himbeere 2015: Die Nominierungen sind da

Nicht jeder, der in Hollywood seine Millionengagen in der Filmbranche verdient, verdient auch gleichzeitig Lob für seine Arbeit. Viel zu oft kommen auch schlechte Machwerke in die Kinos. Für die peinlichsten Leistungen und die Alpträume aller Kritiker werden am 21. Februar, am Vorabend der Oscarverleihung, mit der Goldenen Himbeere gebrandmarkt. Die Nominierungen für die kommende Verleihung sind wie folgt:

Schlechtester Film

Schlechtester Schauspieler

Schlechteste Schauspielerin

The Razzie Redeemer Award

(Neue Kategorie für ehemalige Preisträger, die sich nach ihrer goldenen Himbeere stark verbessert haben)

Schlechteste Nebendarstellerin

  • Cameron Diaz („Annie“)
  • Megan Fox („Teenage Mutant Ninja Turtles“)
  • Nicola Peltz  („Transformers 4: Ära des Untergangs“)
  • Brigitte Ridenour („Kirk Cameron’s Saving Christmas“)
  • Susan Sarandon („Tammy – Voll Abgefahren“)

Schlechtester Nebendarsteller

  • Mel Gibson („Expendables 3“)
  • Kelsey Grammer („Expendables 3“, „Legends of Oz“, „Think Like a Man Too“ und „Transformers 4: Ära des Untergangs“)
  • Shaquille O’Neal („Urlaubsreif“)
  • Arnold Schwarzenegger („Expendables 3“)
  • Kiefer Sutherland („Pompeii“)

Schlechteste Regie

  • Michael Bay („Transformers 4: Ära des Untergangs“)
  • Darren Doane („Kirk Cameron’s Saving Christmas“)
  • Renny Harlin („The Legend of Hercules“)
  • Jonathan Liebesman („Teenage Mutant Ninja Turtles“)
  • Seth MacFarlane („A Million Ways to Die in the West“)

Schlechtestes Film-Kombo

  • Beliebige Auswahl an Robotern, Schauspielerinnen oder Robo-Schauspielern („Transformers 4: Ära des Untergangs“)
  • Kirk Cameron und sein Ego („Kirk Cameron’s Saving Christmas“)
  • Cameron Diaz und Jason Segel („Sex Tape“)
  • Kellan Lutz und entweder seine Bauchmuskeln, Brustmuskeln oder Gesäßmuskeln („The Legend of Hercules“)
  • Seth MacFarlane und Charlize Theron („A Million Ways to Die in the West“)

Schlechtestes Drehbuch

  • Darren Doane und Cheston Hervey  („Kirk Cameron’s Saving Christmas“)
  • Paul LaLonde und John Patus („Left Behind“)
  • Kate Angelo, Jason Segel und Nicholas Stoller („Sex Tape“)
  • Evan Daugherty, Andre Nemec und Josh Applebaum („Teenage Mutant Ninja Turtles“)
  • Ehren Kruger („Transformers 4: Ära des Untergangs“)

Schlechtestes Remake, Rip-Off oder Sequel

  • „Annie“
  • „Atlas Shrugged 3: Who Is John Galt?“
  • „The Legend of Hercules“
  • „Teenage Mutant Ninja Turtles“
  • „Transformers 4: Ära des Untergangs“

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung