Fear The Walking Dead: Absage für Crossover mit The Walking Dead (Update)

Daniel Schmidt

„Fear the Walking Dead“ hat in den USA Zuschauerrekorde gebrochen. Fans des Zombie-Universums sollten mit der Spin-off-Serie über die lange Wartezeit hinweggetröstet werden. Obwohl stets Hoffnung bestand, die beliebten Charaktere aus „The Walking Dead“ auch in dem Spin-off zu sehen, war bisher davon nichts zu spüren. Nun gibt es wohl eine endgültige Absage für das erhoffte Crossover.

Fear The Walking Dead: Absage für Crossover mit The Walking Dead (Update)

„Fear The Walking Dead“: Crossover mit „The Walking Dead“ ist unlogisch

Bereits im Vorfeld der Premiere von „Fear The Walking Dead“ wurde viel darüber spekuliert, wie das Spin-off mit „The Walking Dead“ zusammenhängen könnte. Da das neue Format zeitlich gesehen vor den Ereignissen spielt, mit denen Rick Grimes und Co. sich auseinandersetzen müssen, schien es stets möglich, dass selbst bereits tote Charaktere in „Fear The Walking Dead“ irgendwann auftauchen könnten. In einem Interview mit dem US-Magazin Deadline erteilte „The Walking Dead“-Produzentin Gale Ann Hurd dem Ganzen nun aber eine ziemlich deutliche Absage.

Well, it’s truly the rules of the universe. I mean our group of survivors in The Walking Dead haven’t even made it as far as Washington D.C. yet, in six seasons, and they are not that far away. So for the Fear characters to make it across the country? For what? I mean why would you go there? I mean how would we motivate our characters to head to D.C., or you know to head to the Southeast. I just don’t think that that’s something that would be a natural outgrowth of who our characters are and where they are when the show begins.

Also, so sind nun mal die Regeln dieses Universums. Ich meine, die Gruppe Überlebender aus „The Walking Dead“ hat es nicht mal bis nach Washington D.C. geschafft in sechs Staffeln, und sie sind nicht sonderlich weit davon entfernt. Und die Charaktere aus „Fear“ sollen es einmal quer durchs Land schaffen? Für was? Ich meine, warum sollten sie dorthin gehen? Ich meine, wie sollen wir  unsere Charaktere dazu motivieren,  sich nach D.C. aufzumachen, oder in den Südosten . Ich denke einfach nicht, dass das ein natürliches Wachstum für unsere Charaktere - und dafür, wo sie am Anfang der Sendung sind - ist.

Ein Crossover würde also schon alleine an der geographischen Entfernung scheitern. Eine gewisse Logik ist dem jedenfalls nicht abzusprechen.


News vom 10.Juni 2015

Fans der Zombiejäger aus der apokalyptischen Comic-Adaption „The Walking Dead“ blicken in eine rosige Zukunft. Mit „Fear the Walking Dead“ gibt es ab diesen Sommer einen eigenen Pausenfüller für die Lücken zwischen den Staffeln, der die Hintergründe der frühen Tage des Zombie-Virus ausleuchten wird. Um die Spannung auf die Premiere der neuen Serie noch einmal so richtig  anzuheizen traf sich  Robert Kirkmann, Autor der „The Walking Dead“ Comics, mit den Kollegen von Entertainment Weekly zum Interview.

Fear The Walking Dead: Diese Schauspieler sind dabei

Was Kirkman über den Verlauf des Ausbruchs zu sagen hat, dürfte erstmal die wenigsten Fans überraschen. So beschrieb er die ersten Tage des Virus als isoliert und auf bestimmte Bereiche der Gesellschaft beschränkt. Die meisten würden wohl die etwas unzusammenhängenden Berichte über mysteriöse Fälle ignorieren und die Panik sich daher nur langsam verbreiten. Mit diesem Handlungsbogen steht „Fear the Walking Dead“ längst nicht alleine da, denn so funktionieren die allermeisten Outbreak-Geschichten.

The Walking Dead: Fun Facts und Trivia zur Serie

Interessanter ist da auf jeden Fall, was der erfolgreiche Comic-Autor über die Timeline der neuen Serie zu sagen hatte. „Fear The Walking Dead“ soll früher oder später da ankommen, wo sich „The Walking Dead“ in den frühen Staffeln befunden hat. Das heißt, dass es sich bei „Fear the Walking Dead“ nicht wie bisher angenommen und ein waschechtes Prequel handeln wird. Wann die Companion-Serie, wie es offiziell heißt, an dem Punkt ankommen soll, ist bisher noch nicht bekannt. Wer jetzt glaubt, dass sich dadurch die Chancen erhöhen, die Charaktere aus „The Walking Dead“ auch bald im Sommer sehen zu können, den müssen wir leider enttäuschen. Der neue Schauplatz ist und bleibt bis auf Weiteres Los Angeles - also weit, weit weg von Rick Grimes und seiner Truppe.

Fear The Walking Dead - Teaser Trailer Englisch HD.

The Walking Dead-Quiz: Teste dein Wissen zur Zombie-Serie

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung