The Walking Dead: Norman Reedus bekommt eigene Reality Show

Daniel Schmidt

Daryl Dixon alias Norman Reedus gehört zu den beliebtesten Charakteren der Zombie-Serie „The Walking Dead“. Nun soll der TV-Star seine eigene Reality Show bekommen.

The Walking Dead: Norman Reedus bekommt eigene Reality Show
Bildquelle: ©AMC.

Riding with Norman Reedus

Wer möchte nicht mal mit dem supercoolen Norman Reedus abhängen? Zuschauer des US Amerikanischen Senders AMC (der auch „The Walking Dead“ produziert und ausstrahlt) können sich diesen Traum jetzt sehr bald erfüllen. Denn der beliebte Star bekommt dort seine eigene Reality Show mit dem TItel „Riding with Norman Reedus“. Und wie könnte es anders sein, das Thema dieser Show ist nicht weniger cool als Reedus selbst. Es geht nämlich um Motorräder.

Die Sendung soll zu einem bisher nicht näher genannten Zeitpunkt im kommenden Jahr veröffentlicht werden und zunächst sechs Episoden von jeweils einer Stunde Länge beinhalten. Als Gastgeber wird Norman Reedus die Zuschauer auf eine Motorrad-Reise mitnehmen, auf der Motorradkultur und ihre Geschichte gefeiert werden sollen. Mit dabei sind einige der größten Sammler, Mechaniker und Hersteller der USA.

The Walking Dead als Video on Demand bei Amazon Instant Video *

In jeder Folge wird der Gastgeber Reedus von einem anderen begeisterten Motorradfahrer begleitet. Dazu gehören andere Schauspieler, Musiker oder Freunde des Schauspielers. Gemeinsam werden sie verschiedene Stationen anfahren wie Tuning Werkstätten, Lagerhäuser von Sammlern und Tattoo Studios. Außerdem soll jede Woche eine andere Art von Motorrad vorgestellt werden.

The Walking Dead Staffel 6 - Trailer Englisch Folge 1.

Wisst ihr eigentlich, was Norman Reedus vor seiner großen Schauspielkarriere gemacht hat? Das und noch viel mehr erfahrt ihr in unseren besten Fun Facts und Trivia zu „The Walking Dead“

The Walking Dead-Quiz: Teste dein Wissen zur Zombie-Serie

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link