Der verstörende Trailer zu The Descent öffnet euch die Tore zum Abgrund des Grauens

Marek Bang

Ihr mögt Horror-Filme und Serien wie ‚The Walking Dead“? Dann könnte der folgende Trailer etwas für euch sein: „The Descent: Abgrund des Grauens“ ist britisches Horror-Kino vom Feinsten und wartet mit einem Trailer auf, der sich mehr als sehen lassen kann. Aber Achtung: Nichts für schwache Nerven! Hier ist der verstörende Trailer! 

Der verstörende Trailer zu The Descent öffnet euch die Tore zum Abgrund des Grauens
Bildquelle: © Universum Film .

Eine Gruppe junger Frauen begibt sich auf ein Survival-Abenteuer in eine Höhle. Keine so gute Idee, wie ihr im folgenden Trailer mit eigenen Augen sehen könnt:

The Descent: Abgrund des Grauens – Trailer

The Descent - Trailer.

Der Sender Pro7 Maxx zeigt den sehenswerten Horror-Film übrigens heute, am Dienstag, den 26. April 2016 um 22 Uhr 10. Solltet ihr den Sender nicht empfangen oder keinen Fernseher besitzen, könnt ihr über folgenden Link des kostenpflichtigen Anbieters Magine dennoch in den Genuss des Films kommen:

Hier geht es zum Pro7-Live-Stream von Magine *

Weitere Artikel zum Thema:

The Walking Dead-Quiz: Teste dein Wissen zur Zombie-Serie

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Altered Carbon Staffel 2 von Netflix bestätigt: Alle Infos

    Altered Carbon Staffel 2 von Netflix bestätigt: Alle Infos

    Dass „Altered Carbon“ Staffel 2 kommen wird, wurde von Netflix bestätigt. Allerdings wird es einige Änderung geben. Und in welcher Serie wäre es wohl sonst möglich, einen weißen Hauptdarsteller durch einen dunkelhäutigen Schauspieler zu ersetzen? Nur hier…
    Marco Kratzenberg
  • Pro7 Live-Stream legal und kostenlos online sehen

    Pro7 Live-Stream legal und kostenlos online sehen

    Ihr möchtet Pro7 live verfolgen, aber der Fernseher ist bereits besetzt oder ihr habt gar keinen Fernsehanschluss? Inzwischen ist es ganz einfach möglich, den Live-Stream des Senders kostenlos und legal anzuschauen – sowohl im Browser, als auch mit dem Tablet oder Smartphone. Wie das geht und welche Alternativen ihr sonst noch habt, erfahrt ihr hier. 
    Thomas Kolkmann 7
* gesponsorter Link