The Witcher auf Netflix: Ciri soll nicht weiß werden – und viele drehen mal wieder am Rad

Lisa Fleischer 16

Durch eine kurzzeitig veröffentlichte Casting-Notiz zu der The Witcher-Serie wurde bekannt, dass Netflix für Ciri offenbar eine nicht-weiße Schauspielerin sucht. Seitdem sind einige Internet-Nutzer in Aufruhr.

Wer ist überhaupt Ciri? Wir haben alle wichtigsten Fakten zur Adoptivtochter von Geralt zusammengefasst.

The Witcher 3: Wer ist Ciri?
Wir haben uns dazu entschlossen, diesen Artikel neu aufzubereiten und als News zu veröffentlichen. Inzwischen findest du bei uns zusätzlich eine Kolumne, warum eine BAME-Ciri die The Witcher-Serie von Netflix nicht schaden wird.

Netflix arbeitet an einer Serie zu The Witcher – schon im Vorfeld war klar, dass die Fans nicht leicht zufriedengestellt werden können. Schließlich haben sie große Erwartungen an den Cast, der am besten eins zu eins wie im Spiel aussehen sollte. Das das nicht einfach ist, ist logisch. In der letzten Woche wurde schon der Schauspieler für Geralt bekannt gegeben, Superman-Darsteller Henry Cavill übernimmt seine Rolle. Waren die Fans damit im Großen und Ganzen zufrieden, haben einige schon beim Casting-Gesuch, von dessen Echtheit ausgegangen werden kann, von Ciri große Probleme.

Darin ist zu lesen, dass eine 15- bis 16-Jahre alte Schauspielerin gesucht wird, die eine 13- bis 14-Jährige spielen kann. Das besondere: Sie soll eine BAME sein, eine britische Abkürzung für „Black, Asian and Minority Ethic“, also „schwarz, asiatisch und anderer ethnischer Minderheiten“, berichtet GameRant. Darunter kann vieles verstanden werden – einige sehen darin aber vor allem eins: Ciri wird ihrer Meinung nach dem Original nicht gerecht.

Darum wird eine nicht-weiße Ciri der The Witcher-Serie nicht schaden

Dabei ist der komplette Eintrag viel länger – unter anderem wird Ciri laut Forbes darin als außergewöhnliche Hauptfigur beschrieben, die „mutigen Herzens sein soll und etwas wirklich Besonderes an sich haben MUSS“. Des Weiteren ist sie unverschämt, belastbar und unnachgiebig beschrieben – die Rolle klingt also voll und ganz nach Ciri.

Viele drehen mal wieder am Rad

Das ist einigen Nutzern aber egal. Natürlich gibt es auch Kritiker, die sachlich bleiben. Von denen ist hier natürlich nicht die Rede – solange sachlich und ohne zu denunzieren argumentiert wird, kann über alles gesprochen werden. Allerdings werfen eine Vielzahl der nicht-sachlichen Kritiker schon jetzt mit Drohungen und toxischen Denunziationen nur so um sich.

Es wird sich auf Reddit darüber beschwert, die Besetzung sei „rassistisch motiviert“, im selben Zug wird behauptet, Ciri als BAME sei „politisch korrekter Scheiß“. Twitter-Nutzer DamianoGaming schreibt: „Wenn Ciri ein BAME-Mädchen ist, werde ich diese Show boykottieren. Vielleicht wird das sogar die komplette Fan-Base in Polen tun. Das ist extrem respektlos. Für sie ist das nicht einfach eine Fantasy-Netflix-Marvel-Show. Es ist eine historische, auf Kultur basierende Geschichte in Polen mit osteuropäischer Folklore.“ Es kursieren schon Memes, die die zukünftige Schauspielerin rassistisch erniedrigen, ohne dass sie bislang überhaupt gefunden wurde.

Autor Sapkowski ist für einen diversen Cast

Gegenstimmen gegen solche Hater kommen vor allem aus dem Forum ResetEra. Forum-Mitglied Illusion schreibt „So lange sie graue Haare hat, können sie casten, wen sie wollen.“ Und auch The Witcher-Buchautor Andrzej Sapkowski betonte gegenüber The Witcher-Showrunner Lauren S. Hissrich, dass er für einen diversen Cast für die Serie zu seinem Buch ist.

Du hast keine Ahnung von The Witcher? Wir haben dir die komplette Geschichte zusammengefasst:

Bilderstrecke starten
15 Bilder
The Witcher: Die komplexe Hintergrund-Geschichte erklärt.

Bestelle The Witcher 3 bei Amazon *

Zu hoffen bleibt, dass die junge Schauspielerin von einem Shitstorm, wie ihn auch Kelly Marie Tran von Star Wars und Millie Bobby Brown aus Stranger Things zu spüren bekamen, verschont bleibt. ResetEra-Nutzer Strafer wünscht sich: „Bitte, wer auch immer die Rolle bekommt, bitte deaktiviere deinen Twitter-Account.“ Bis du die The Witcher-Serie sehen und dich von den Schauspielern selbst überzeugen kannst, wird es noch eine ganze Weile dauern. Die Serie soll erst 2020 erscheinen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link