Tomb Raider: Erster Trailer zur Verfilmung mit Alicia Vikander

Sandro Kreitlow

Warner Bros. hat den ersten Trailer zur Tomb Raider-Verfilmung mit Alicia Vikander veröffentlicht. Die Szenen sind dabei stark inspiriert von dem aktuellen Spiele-Reboot.

Tomb Raider | Offizieller Trailer #1.

Abgesehen von Silent Hill enttäuschten jegliche Videospiel-Verfilmungen bisher. Zuletzt konnte Assassin’s Creed mit Michael Fassbender kaum überzeugen. Nun will Warner Bros. zeigen, dass es möglich ist, Videospiele erfolgreich auf die große Leinwand zu adaptieren. Der erste Trailer zur neuen Tomb Raider-Verfilmung zeigt dabei deutlich, dass sich das Studio an Square Enix neuester Reihe orientiert.

Hier erfährst du fünf interessante Fakten über Tomb Raider, die du noch nicht kanntest: 

Bilderstrecke starten
6 Bilder
5 Dinge, die ihr über Tomb Raider noch nicht wusstet.

Während Angelina Jolie in den ersten beiden Filmen in die Rolle von Lara Croft schlüpfte, wird die Protagonistin nun von Alicia Vikander (Ex Machina, The Danish Girl) verkörpert. Im Trailer ist auch der ikonische Zopf Lara Crofts und damit eine Hommage an die „alte“ Tomb Raider zu sehen:

Unbenannt

Dominic West (The Wire) spielt Lara Crofts Vater, Walton Goggins fungiert als Gegenspieler. Inszeniert wird das Ganze vom Norweger Roar Uthaug (The Wave).

Tomb Raider erscheint am 15. März 2018 in den deutschen Kinos.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung