Toy Story 3

Martin Beck

Älter werden in einer CGI-Welt, bei Pixar kein Problem. Andy ist nun 17 und wird bald aufs College gehen. Für sein Spielzeug aus Kindertagen hat er keinen Bedarf mehr - Buzz Lightyear, Mr. Potatohead und all die anderen sollen auf dem Dachboden landen. Einzig Lieblingspuppe Woody darf mit an die neue Schule. Doch durch ein Missgeschick landet das Spielzeug im Abfall. Die frustrierten Freunde beschließen gegen Woodys Willen, Andy den Rücken zu kehren und sich in den Sunnydale Kinderhort bringen zu lassen. Dort erwartet sie der freundliche Bär Lotso und es scheint, als würde endlich wieder mit den Spielzeugen gespielt. Woody jedoch will Andy treu bleiben und verduftet. Dadurch bekommt er nicht mit, dass seine Freunde Lotsos düsteren Plänen auf den Leim gegangen sind.

Mit dem ersten „Toy Story“-Film begann 1995 der Siegeszug von Pixar, der bei Teil 3 nun auf eine bestens bekehrte Anhängerschaft bauen kann. Normalerweise ist ein dritter Teil ja ein deutliches Merkmal für einfallslose Geldschneiderei, doch bei diesem Film stehen die Zeichen etwas anders. „Toy Story 3“ ist erneut ein wunderbarer, einfallsreicher und herrlich lustiger Animationshit geworden.

Der Vorteil eines dritten Teils ist, dass die Hauptcharaktere bereits bekannt sind und man deshalb gleich mit einer fulminanten Actionszene starten kann. Während besonders großen Wert auf die Geschichte legt und den Humor in den Vordergrund stellt, versucht Teil 3 nun einen Spagat. Auf der einen Seite gibt es eine dramatische, actionreiche und vor allem spannende Geschichte, auf der anderen Seite erfreuen herrliche Situationskomik und gekonnter Slapstick.

„Toy Story 3“ ist Pixar wie es leibt und lebt. Was immer noch ein deutliches Zeichen für Qualität ist – selbst nach „“.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Film

Alle Artikel zu Toy Story 3

  • Kann der bitte sterben: Die 10 schlimmsten Arschlöcher der Filmgeschichte

    Kann der bitte sterben: Die 10 schlimmsten Arschlöcher der Filmgeschichte

    Wir hassen sie, wir verabscheuen sie und manchmal würden wir sie am liebsten einfach nur sterben sehen. Kein Charakter-Archetyp des Films hat einen heißeren Draht zu unseren niederen Instinkten als „Das Arschloch“. Seit es Arschlöcher im Kino gibt, bringen sie das Schlechteste in uns Zuschauern hervor. Doch während wir die meisten von ihnen längst wieder vergessen haben nachdem sie von unserem Helden verprügelt...
    Tobias Heidemann 3
  • Das große Pixar-Quiz: Wie gut kennt ihr eure liebsten Animationsfilme?

    Das große Pixar-Quiz: Wie gut kennt ihr eure liebsten Animationsfilme?

    Seit 1995 mit „Toy Story“ der erste Spielfilm der Animationsschmiede Pixar in die Kinos kam, steht das Studio vor allem für eines: beste Unterhaltung für Jung und Alt. Seit nunmehr 20 Jahren verzaubern uns die Pixar-Studios immer wieder mit tollen Geschichten. Da ist es einmal an der Zeit, zu testen, wie gut ihr euch überhaupt mit Pixar-Filmen auskennt! Unser Pixar-Quiz liefert die Fragen.
    Philipp Schleinig
  • Kinocharts: Jurassic World bricht noch einen Weltrekord!

    Kinocharts: Jurassic World bricht noch einen Weltrekord!

    Die Dinosaurier aus „Jurassic World“ beherrschten auch an diesem Wochenende wieder die Kinocharts, doch Pixars neues Werk „Alles steht Kopf“ ließ sich nicht einschüchtern und konnte trotz der starken Konkurrenz Rekorde aufstellen und alle Erwartungen übertreffen. Doch „Jurassic World“ knackt einen weiteren Weltrekord.
    Christoph Koch 7
  • Die besten Pixar-Filme aller Zeiten

    Die besten Pixar-Filme aller Zeiten

    Pixar schafft es, seit vielen Jahren die Augen von jungen Kinogängern zum Leuchten zu bringen und auch erwachsene Kinogänger erfreuen sich an den genialen Werken dieses einmaligen Animationsstudios. Wir haben uns die einflussreichsten Filme genauer vorgenommen und präsentieren euch die besten Filme von Pixar.  
    Christoph Koch
  • Die besten Animationsfilme: Moderne Meisterwerke von Pixar bis Dreamworks

    Die besten Animationsfilme: Moderne Meisterwerke von Pixar bis Dreamworks

    Seit mehr als zehn Jahren gehören Animationsfilme nun schon zum festen Bestandteil des Kino-Alltags. Von Pixar bis Dreamworks haben etliche Studios bereits Dutzende CGI-Filme auf die Leinwand gebracht. Ich brachte euch bereits eine Übersicht der besten Disney-Filme aller Zeiten, wobei ich mich jedoch auf von der Firma selbst produzierte Zeichentrickfilme konzentrierte, an anderer Stelle haben wir die Pixar-Kurzfilme...
    Robin Schweiger 1
* Werbung