Aus dem Hause Pixar erreichen uns immer wieder sehenswerte Perlen des animierten Films. Ob „Findet Nemo“, „Die Monster-AG“ oder „Alles steht Kopf“ - die Stationen auf dem Erfolgsweg von Pixar sind vielfältig. Und doch sind sie alle miteinander verbunden, was zahlreiche Anspielungen und Easter Eggs immer wieder beweisen. Die YouTuber von Space Penguin haben sich in ihrem Video auf Spurensuche begeben. Viel Spaß mit einer ganzen Flut an  Easter Eggs & Anspielungen in Pixar-Filmen, die ihr bislang übersehen habt! 

 

Toy Story

Facts 

Soso, der wuschelige James P. Sullivan spielt also mit einem kleinen Nemo. Das ist aber nur eine von vielen Anspielungen, welche die Künstler von Pixar in ihren Filmen versteckt haben. Viel Spaß beim Stöbern im Video!

Toy Story & Co: Diese Easter Eggs & Anspielungen in Pixar-Filmen habt ihr übersehen

In animierten Filmen ist die Versuchung natürlich groß, überall kleine Gimmicks und Gags zu verstecken, die auf weitere Filme und Charaktere verweisen und bei der ersten Sichtung kaum zu identifizieren sind. Eine Besonderheit bei Pixar sind dabei natürlich die vielen wiederkehrenden Running Gags, wie etwa der Pizza-Planet-Truck aus „Toy Story“ oder die sagenumwobene Nummer  A113. Letztere ist übrigens eine Anspielung auf die Nummer des Klassenzimmers der Filmschöpfer Brad Bird und John Lasseter.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Diese 9 PS1-Klassiker sollten definitiv eine Remastered-Version bekommen

Weitere Artikel zum Thema Easter Eggs:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).