Training Day geht in Serie: CBS bestätigt Serie über korrupte Cops in L.A.

Marek Bang

In Hollywood wird adaptiert, gerebootet und fortgesetzt, was das Zeug hält. Nun hat es allerdings mit „Training Day“ eine wirklich sehenswerte Vorlage erwischt, aus der sich durchaus eine spannende Serie machen ließe. Erfahrt mehr über die mittlerweile bestätigte Neuauflage von Antoine Fuquas Thriller mit Denzel Washington und Ethan Hawke! 

2001 bedeutete der Thriller „Training Day“ für viele Beteiligte einen entscheidenden Wendepunkt. Der zuvor eher als Good Guy in Erscheinung getretene Denzel Washington erspielte sich als korrupter Drogenfahnder einen Oscar als bester Hauptdarsteller und Drehbuchautor David Ayer fand sein Karriere definierendes Thema. Der Regisseur von „End of Watch“ und dem kommenden „Suicide Squad“ ist mittlerweile Spezialist für Eliteeinheiten der ruppigen, korrupten oder einfach nur kernigen Art. Mit „Training Day“ nahm alles seinen Anfang. Nun geht es weiter und zwar im Fernsehen.

Antoine Fuqua inszeniert Piloten von „Training Day“ für CBS

Ob eben genannter David Ayer auch bei der Serienauflage von „Training Day“ ein Wörtchen mitreden wird, ist unklar und dürfte wohl eher nicht der Fall sein, wenn man sich dessen prallen Terminkalender einmal näher vor Augen führt. Doch dafür steht ein anderer prominenter Name laut Screenrant in den Startlöchern, den Piloten zur kommenden Serie zu inszenieren. Dabei handelt es sich um niemanden geringeren als Antoine Fuqua, den Regisseur der überzeugenden Filmvorlage. Das sind natürlich erfreuliche Neuigkeiten, die Lust auf mehr machen.

„Training Day“ erzählt die Geschichte des Probearbeitstages von Officer Jake Hoyt (Ethan Hawke) beim Drogendezernat der Polizei von Los Angeles. Dort gerät er an den so charismatischen wie korrupten Polizisten Denzel Washington, der ihm alle Illusionen über saubere Polizeiarbeit raubt. Ob eine dieser Figuren in der Serie auf dem Bildschirm zu sehen sein wird, ist derzeit reinste Spekulation und auch über die mögliche Besetzung wissen wir um Moment noch nichts Zählbares. Es ist allerdings davon auszugehen, dass auch die Serie im bleihaltigen Zusammenspiel von Drogendealern und Polizisten in den dreckigen Seitenstraßen von L.A. angesiedelt sein dürfte.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung