Transformers 4: Sprecher für neue Autobots gecastet

Philipp Schleinig

Michael Bay lässt zum vierten Mal die legendären Transformers auf der Leinwand los. „Transformers 4: Ära des Untergangs“ ist dabei als leichtes Reboot gedacht, welches die Story zwar nicht neu erzählt, aber einen anderen Fokus setzt. Dafür wurden auch neue Autobots hinzugefügt, die mit John Goodman und Ken Watanabe nun berühmte Sprecher bekommen.

Transformers 4: Sprecher für neue Autobots gecastet

Nach „Transfomers 3“ ließ Regisseur Michael Bay mehr als einmal verlauten, dass er für einen weiteren Teil der Reihe nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Das Produktionsstudio Paramount Pictures hielt aber nach einem ordentlichen Gewinn an den Kinokassen an der Verfilmung der Hasbro-Spielzeuge fest und datierte „Transformers 4: Ära des Untergangs“ für den 17. Juli 2014. Schleunigst eilte Michael Bay zurück zum „Transformers“-Projekt, um ihm ja den richtigen Anstrich zu verleihen.

Nachdem Shia LaBeouf in drei Teilen den Protagonisten, neben den Autobots und Decepticons, mimte, wird er in „Transformers 4: Ära des Untergangs“ nun von Mark Wahlberg abgelöst. Das ist jedoch nicht die einzige Neuerung, mit welcher der Film auffährt. Neben den Dino-Bots wird es auch neue Autobot-Charaktere geben. Da diese Maschinen durch CGI-Effekte entstehen, bleibt zumeist nur die Frage, wie ihre Stimme ausfallen wird. Die Neuzugänge Hound und Drift werden, wie wir auf michaelbay.com nachlesen können, dabei von John Goodman und Ken Watanabe vertont.

goodman & hound

watanabe & drift

Die Wahl ist dabei nicht einmal überraschend: Schauen wir nämlich mal auf das Aussehen der beiden Autobots und sehen uns im Vergleich ihre Sprecher an, dürften einige (vorurteilsbeladene)  Ähnlichkeiten auffallen. Darüber hinaus sind es natürlich die Stimmen, die sowohl bei John Goodman („Hangover 3“) und Ken Watanabe („Godzilla“) einen großen Wiedererkennungswert haben. Damit hat die Marketingabteilung für „Transformers 4: Ära des Untergangs“ zwei weitere große Namen, auf die sie ihre Kampagnen aufbauen können. Wir warten indes auf einen neuen Trailer. Den alten gibt es hier:

"Transformers 4" Teaser Trailer DEUTSCH.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung