Travelers

Robert Kägler

Die Sci-Fi-Serie „Travelers“ erzählt die Geschichte von Zeitreisenden aus der Zukunft, die in das 21. Jahrhundert zurückkehren, um die Menschheit vor einer drohenden Katastrophe zu retten. Erstmals wurde die Serie 2016 auf dem Sender „Showcase“ ausgestrahlt.

Der offizielle Trailer zur 1. Staffel von „Travelers“:

Travelers – offizieller Netflix-Trailer.

Bei „Travelers“ handelt es sich um eine Partnerproduktion vom kanadischen TV-Sender „Showcase“ und Netflix. Nachdem die Serie zunächst am 17. Oktober 2016 in Kanada auf Showcase zu sehen war, startete die erste Staffel des Sci-Fi-Abenteuers im deutschsprachigen Raum wenige Monate später am 23. Dezember 2016.

Daten zu „Travelers“ in der Übersicht:

  • Erstausstrahlung (International): 17. Oktober, Showcase (Kanada)
  • Erstausstrahlung (Deutschland): 23. Dezember 2016, Netflix
  • Anzahl der Staffeln (Stand: Januar 2019): 3 Staffeln mit insgesamt 34 Episoden
  • Produzent: Brad Wright

Handlung und Charaktere in „Travelers“

In der Zukunft konnten Menschen in der Not eine Technologie entwickeln, die es ihnen ermöglicht, das eigene Bewusstsein in der Zeit zurückzuschicken. Um einem katastrophalen Schicksal zu entgehen, wird ein spezielles Team in das 21. Jahrhundert zurückgeschickt, indem sie die Identität von ausgewählten Personen übernehmen.

Das Traveler-Team besteht aus dem FBI-Agent Grant MacLaren, dem High-school-Footballspieler Trevor, der alleinerziehenden Mutter Carly, dem Drogenjunkie Philip sowie der geistig eingeschränkten Marcy und ihrem Pfleger David. Trotz des Bewusstseinstransfers halten sie – in der Vergangenheit angekommen – die Fassade des jeweiligen Menschen aufrecht, während sie als Team an der Rettung der Menschheit arbeiten.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
20 hirnrissige Netflix-Kategorien, die kein Mensch braucht.

Die Idee der Geschichte stammt aus der Feder von Produzent Brad Wright, der besonders durch seine Arbeit als Drehbuchautor der beliebten Sci-Fi-Fernsehserie Stargate SG-1, Stargate Atlantis und Outer Limits bekannt ist.

„Travelers“: 3 Staffeln auf Netflix in Deutschland abrufbar

Nachdem die ersten zwei Staffeln von „Travelers“ in Zusammenarbeit auf Netflix und Showcase zu sehen waren, ist die 3. Staffel der Sci-Fi-Serie komplett auf das Portal des Streaming-Anbieters umgezogen. Für deutsche Fans ändert sich damit also nichts. Alle drei Seasons können in voller Länge auf Netflix abgerufen werden.

Wie die Chancen aktuell für weitere Folgen stehen und wie die Geschichte fortgesetzt werden könnte, erfahrt ihr in unserem Artikel zur 4. Staffel von „Travelers“.

Wie viele Netflix-Serien guckt ihr gleichzeitig?

Der Trend geht zum Zweit-Fernseher für Netflix! Zwei Serien sind besser als eine! Wie viele Netflix-Serien guckt ihr aktuell? Wie lang ist eure Watchlist? Stimmt ab und schreibt uns eure Meinung zu dem Thema in die Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Film

Alle Artikel zu Travelers

  • Travelers: Staffel 2 der SciFi-Serie - wann geht es weiter?

    Travelers: Staffel 2 der SciFi-Serie - wann geht es weiter?

    Netflix will vor allem mit exklusiven Inhalten im Kampf der Streaming-Anbieter punkten. Neben zahlreichen Serien wie „Orange Is The New Black“ oder „Marco Polo“ gehört auch Travelers zu den von Netflix (ko-)produzierten Serien. Seit Oktober 2016 gab es 12 Folgen der Serie zu sehen. Fans des Science-Fiction-Abenteuers stellen sich spätestens seit Anfang Januar 2017 die Frage, wie es mit „Travelers“-Staffel 2 aussieht...
    Martin Maciej
* Werbung