Besetzungscouch: Tron 3, The Flash & X-Men - Apocalypse

Christoph Koch

Da sind wir wieder! Auch in der vergangenen Woche tat sich wieder einiges in der Welt des Castings und wir haben in unserer heutigen Besetzungscouch einmal die drei wichtigsten Castingentscheidungen festgehalten. Diesmal sind mit dabei: „Tron 3″,“ The Flash“ und „X-Men - Apocalypse“.

Manchmal kann man als Filmfan schon die Übersicht verlieren, welcher Regisseur welches Projekt in Angriff nimmt und in welchem Film der Lieblingsschauspieler als nächstes zu sehen sein wird. Doch wir helfen euch dabei, den Überblick zu behalten! Wir haben die drei wichtigsten Casting-Entscheidungen der vergangenen Tage für euch, damit ihr überall mitreden könnt. Los gehts!

Garrett Hedlund und Olivia Wilde bei TRON 3 mit dabei

Fans von „TRON: Legacy“ können sich entspannt zurücklehnen, denn nicht nur der Produktionsstart zum dritten TRON-Teil, der ersten Gerüchten zufolge „TRON: Ascension“ heißen soll, ist in Sack und Tüten, sondern wie jetzt bekannt wurde, werden auch Garrett Hedlund und Olivia Wilde für einen weiteren Teil vor der Kamera stehen!

Das Duo wird in ihren Rollen als Sam Flynn und Quorra zu sehen sein. Schon lange wurde vermutet, dass die beiden für „TRON 3“ zurückkehren werden. Wo genau sie nach dem Ende von „TRON: Legacy“ stehen, ist noch ein streng gehütetes Geheimnis bei Disney.

Auch der Regisseur Joseph Kosinski ist wieder mit an Bord und gab bekannt, dass „TRON 3“ direkt nach „TRON 2“ einsetzen wird, auch wenn zwischen den beiden Teilen in der Realität viele Jahre vergangen sein werden.

Ben Hardy wird zu Angel in X-Men: Apocalypse

 

Mit „X-Men: Apocalypse“ wird eine Handvoll neue Mutanten die Leinwand erobern. Vor ein paar Wochen berichteten wir, dass Ben Hardy sich neben den anderen Neuzugängen Sophie Turner, Tye Sheridan und Alexandra Shipp zum Cast von „X-Men: Apocalypse“ dazugesellt. Damals wurde gemutmaßt, in welche Rolle er wohl schlüpfen wird, doch jetzt gab Regisseur Bryan Singer ganz offiziell bekannt, dass er die Rolle des Warren Worthington III a.k.a. Angel übernimmt!

Doch das ist noch nicht alles, denn mit dieser Ankündigung wurden auch die erste Konzept-Zeichnung für ein mögliches Angel-Kostüm veröffentlicht. Schon auf dem ersten Blick wird dabei sehr deutlich, dass sich dieser Angel signifikant von Ben Fosters Angel aus „X-Men: Der letzte Widerstand“ unterscheiden wird. Seht selbst!

Um noch einmal alle frischen Gesichter und ihre Mutanten-Rollen auf den Punkt zu bringen:

  • Sophie Turner als Jean Grey.
  • Tye Sheridan als Scott Summers a.k.a. Cyclops.
  • Alexandra Shipp as Ororo Munroe a.k.a. Storm.
  • Kodi Smit-McPhee als Kurt Wagner a.k.a. Nightcrawler.
  • Landa Condor las Jubilation Lee a.k.a. Jubilee.

Lego Movie-Regisseure schreiben Drehbuch zum The Flash-Film

Zurzeit mach „The Flash“ mit seiner eigenen Serie die Fernsehlandschaft unsicher, doch Warner Bros. arbeitet daran, den schnellen Helden auch auf die Kinoleinwand zu bringen und ihn in das große DC Cinematic Universe einzugliedern. Wie Deadline berichtet, konnten sie dafür jetzt zwei kreative Köpfe gewinnen, denn die „Lego Movie“ und „21 Jump Street“-Drehbuchschreiber und Regisseure Phil Lord und Chris Miller werden sich dem Drehbuch von „The Flash“ widmen! Ob sie auch die Regie übernehmen ist bisher unklar, doch wir denken, dass diese Möglichkeit weiterhin besteht.

Letzes Jahr wurde bekanntgegeben, dass „We Need to Talk About Kevin“ und „Vielleicht lieber morgen“-Star Ezra Miller in die Rolle von „The Flash“ schlüpfen wird. In der erfolgreichen „The Flash“-Serie, wird der schnellste Mann der Welt derzeit noch von Grant Gustin gespielt. Der „The Flash“-Film soll am 23. März 2018 in die Kinos kommen, also nur  sechs Wochen vor „Avengers: Infinity War Part 1“ am 4. Mai 2018.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung