True Detective Staffel 2: Serien-Start, Schauspieler & Handlung

Philipp Schleinig 1

Mit „True Detective“ erreichte uns im Frühjahr 2014 eine wahrlich eindrucksvolle Serie, die erneut bewies, dass das Fernsehen eine große Konkurrenz für das Kino darstellt. Nun blicken wir natürlich gespannt auf „True Detective“ Staffel 2 und fragen uns, wann ein Start angepeilt ist, worum es gehen soll und wer die Hauptrollen übernehmen wird. Einige Fragen konnten nun beantwortet werden.

True Detective Staffel 2: Serien-Start, Schauspieler & Handlung

Wenn Anfang nächster Woche die Emmys, der wichtigste Medienpreis für TV-Filme und Serien, verliehen werden, dann ist „True Detective“ - neben Größen wie „Breaking Bad“, „House of Cards“, „Mad Men“ und „Downton Abbey“ - in den vier wichtigsten Kategorien für fünf Preise nominiert: Beste Drama-Serie, Bester Hauptdarsteller einer Drama-Serie (Matthew McConaughey SOWIE Woody Harrelson), Bestes Drehbuch einer Drama-Serie und Beste Regie einer Drama-Serie.

Selbst wenn „True Detective“ dann leer ausgehen sollte, die Begeisterungen und Sympathien der Zuschauer für die Serie bleiben ungebrochen. Was Schöpfer Nic Pizzolatto und Regisseur Cary Joji Fukunaga schufen, kann als höchste Unterhaltungskunst betrachtet werden. Klar, dass nun alle Augen auf die zweite Staffel gerichtet sind. Wir haben einmal alle Informationen, Spekulationen und Gerüchte, die es derzeit zu „True Detective“ Staffel 2 gibt, für euch zusammengetragen.

Bis es jedoch eine offizielle Bestätigung seitens HBO gibt, sind alle Informationen mit Vorsicht zu genießen! Dennoch besteht die Spoiler-Gefahr.

Zum Thema: True Detective: Staffel 2 – Wann erscheint die neue Season? Release, Serien-Start, Premiere und alle Infos

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Pornos, Pleiten & Peinlichkeiten: Die Anfänge von Arnie, Stallone & Co.

Handlung von „True Detective“ Staffel 2

Die zweite Staffel wird in Kalifornien spielen und vier Hauptcharaktere beinhalten. Ausgangspunkt der Staffel ist der Mord an einem Bürgermeister einer fiktionalen Stadt. Das Mysterium, welches sich über diesen Mord aufbaut, wird vom öffentlichen Transportwesen in Kalifornien handeln. So soll eine Schnellzugstrecke zwischen dem Norden und Süden des Bundesstaates aufgebaut werden. Allerdings begegnen den Protagonisten dabei allerhand korrupte Schemata und ranghohe Menschen, die von der Strecke profitieren wollen. Okkulte Vorkommnisse sollen ebenfalls wieder eine Rolle spielen. (Quelle: Filmdivider)

Charakter und mögliche Schauspieler für „True Detective“ Staffel 2

  • Ray Velcro (Gerücht: Colin Farrell) - ein gebeuteter Cop, der eine lange, schwierige Zeit, sowohl im privaten, als auch beruflichen Leben hinter sich hat
  • Paul Woodrugh (Gerücht: Taylor Kitsch) - als junger, aber dennoch erfahrener Cop, der schon einige Verbrechen und Gräueltaten gesehen hat
  • Ani Bezzerides (Gerücht: Elisabeth Moss) - ein lokaler Sheriff, die Spiel- und Trinkprobleme hat, die aus einer aufgewühlten Erziehung herrühren
  • Frank Semyon (Gerücht: Vince Vaughn) - ein ehemaliger Krimineller, der sich zum respektierten Geschäftsmann entwickelt hat und nun für die Schnellzuglinie einsteht

Für mich persönlich wären die Schauspieler vielleicht nicht die erste Wahl, aber schon in der ersten Staffel von „True Detective“ haben Woody Harrelson und Matthew McConaughey bewiesen, dass die Serie ein enormes schauspielerisches Talent aus einem hervorholen kann.

(Quelle: Screen Rant)

Start von „True Detective“ Staffel 2

Der Programmdirektor von HBO, Michael Lombardo, gab, via The Hollywood Reporter, eine Auskunft zum Dreh- und Serien-Start von „True Detective“ Staffel 2:

Wir beginnen Anfang September mit dem Dreh, um die Serie im Sommer nächsten Jahres ausstrahlen zu können.

Sommer 2015 werden wir also endlich die Fortführung einer bisher meisterlichen Serie bestaunen dürfen.

Weitere Infos zu „True Detective“ Staffel 2

Anders als noch in der ersten Staffel von „True Detective“ wird Cary Joji Fukunaga nicht mehr alle Episoden der Staffel 2 drehen. Vielmehr soll es sich um drei bis vier Regisseure handeln, die teilweise auch schon Folgen für „Game of Thrones“ inszeniert haben.

Derweil macht Lombardo Mut, was den vermutlichen Druck- und Stresspegel von Drehbuchautor und Schöpfer Nic Pizzolatto betrifft: „Das Drehbuch ist noch besser als das der ersten Staffel. Es ist außerordentlich.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung