True Detective: Taylor Kitsch & Rachel McAdams bei Season 2 dabei

Marek Bang

Die Vorbereitungen für die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von „True Detective“ sind in vollem Gange. Nun erreichen uns weitere Details zum Cast für Season 2: Sowohl Taylor Kitsch als auch Rachel McAdams werden jetzt ganz offiziell mit von der kriminalistischen Partie sein. Erste Details zu den neuen Charakteren gibt es auch!

True Detective: Taylor Kitsch & Rachel McAdams bei Season 2 dabei

Die erste Staffel von „True Detective“ zählt sicherlich zum Besten, was in letzter Zeit im Bereich Drama-Serie zu sehen war und so sind wir natürlich alle gespannt, ob Season 2 an die Qualität der überragenden ersten acht Episoden mit Matthew McConaughey und Woody Harrelson herankommen kann. Da „True Detective“ pro Staffel jeweils eine abgeschlossene Geschichte erzählt und die Besetzung ebenfalls komplett getauscht wird, liegt das Augenmerk neben der Story vor allem auf dem Cast für Season 2 von „True Detective“. Umso erfreulicher, dass nun via Screenrant weitere Details zur Besetzung bekannt geworden sind.

Zum Thema: True Detective: Staffel 2 – Wann erscheint die neue Season? Release, Serien-Start, Premiere und alle Infos

HBO hat nun ganz offiziell bestätigt, dass neben Colin Farrell und Vince Vaughn die Schauspieler Taylor Kitsch und  Rachel McAdams definitiv zur Besetzung der zweiten Staffel von „True Detective“ gehören werden.

Taylor Kitsch war unter anderem als Mutant Gambit in der Comicverfilmung X-Men Origins: Wolverine“ zu sehen und spielte die Titelrolle des John Carter im Science-Fiction-Film „John Carter - Zwischen zwei Welten“. In der zweiten Staffel von „True Detective“ soll er den Kriegsveteranen und Highway Patrol Officer Paul Woodrush spielen, der mit seiner bewegten Vergangenheit zu kämpfen hat. Seine Schauspielkollegin Rachel McAdams, bekannt unter anderem als Irene Adler aus den „Sherlock Holmes“-Filmen mit Robert Downey Jr., wird als Detective Ani Bezzerides zu sehen sein, ihres Zeichens bekannt für ihre Gesetzestreue und Kompromisslosigkeit.

Im Gegensatz zum kleinstädtischen Schauplatz Süd-Louisianas der ersten Staffel von „True Detective“ wird die Handlung von Season zwei in das sonnige Kalifornien verlegt. Auch in der zweiten Staffel geht es wieder um einen Mord, allerdings auch um Korruption innerhalb der Polizei.

Im Sommer 2015 soll die zweite Staffel von „True Detective“ in den USA auf HBO anlaufen, dann können hoffentlich auch bald wir in Deutschland überprüfen, ob die Qualität der ersten Season gehalten werden konnte.

 

 

 

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung