Twin Peaks: David Lynch inszeniert 2016 neue Episoden

Christoph Koch 1

Die Kult-Serie „Twin Peaks“ kehrt 2016 mit neun frischen Episoden auf den kleinen Bildschirm zurück. Showtime zeigt die neuen Folgen, bei denen Serienschöpfer David Lynch höchstselbst Regie führen wird.

Twin Peaks: David Lynch inszeniert 2016 neue Episoden

Im Jahre 2016, also in knapp zwei Jahren, feiert die Serie „Twin Peaks“ ihr 25-jähriges Jubiläum. Zeit also, die einflussreiche Serie wieder auf den Fernsehbildschirm zurückzuholen. Wie ein Teaser-Trailer verkündet, wird „Twin Peaks“ 2016 exklusiv beim Sender Showtime zu sehen sein. Variety berichtet, dass die Serienschöpfer David Lynch und Mark Frost auch mit von der Partie sein werden. Lynch wird dabei bei allen neun geplanten Folgen auf dem Regiestuhl Platz nehmen, wobei er, zusammen mit Frost, auch am Skript der Episoden beteiligt ist.

Twin Peaks Announcement 2016.

Die Folgen sollen in der Gegenwart angesiedelt sein und die in der zweiten Staffel angerissenen Storylines fortführen. Die Episoden stellen also kein Remake oder Reboot dar, sondern konzentrieren sich auf die Zeit, die seit den letzten Folgen im Jahr 1991 vergangen ist. „Twin Peaks“ war damals mit seinem einmalig surrealen Stil und der eigenwilligen Erzählung rund um einen mysteriösen Mord seiner Zeit weit voraus. Zudem beeinflusst „Twin Peaks“ bis heute viele aktuelle Drama-Serien.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung