Unbreakable Kimmy Schmidt Staffel 4: Teil 1 der finalen Season ab heute im Stream (Netflix)

Thomas Kolkmann

Weniger als einen Monat nach der Veröffentlichung der dritten Staffel von „Unbreakable Kimmy Schmidt“ hat Netflix bereits die vierte Staffel bestellt. Ende Mai ist es nun soweit: Unbreakable Kimmy Schmidt bringt mit der vierten Staffel die ersten Folgen des Serienfinales auf die Streaming-Plattform.

Die komische Geschichte der lebensbejahenden und etwas zu gutgläubigen Kimmy Schmidt (Ellie Kemper), welche für 15 Jahre in einem Bunker eingesperrt wurde, geht am 30. Mai 2018 weiter. Vorerst werden jedoch nur sechs Folgen der neuen Staffel veröffentlicht. Der Rest der finalen Season von Kimmy Schmidt soll später im Jahr auf Netflix abrufbar sein.

Staffel 4 – Info

Auch in Staffel 4 dreht sich wieder alles um die Geschichten von Kimmy Schmidt (Ellie Kemper), ihrem Mitbewohner Ronald Wilkerson aka Titus Andromedon (Tituss Burgess), der exzentrischen Vermieterin Lillian Kaushtupper (Carol Kane) und Jacqueline White (Jan Krakowski).

Kimmy beginnt ihren ersten richtigen Job beim Start-up-Unternehmen GizToob und begegnet hier wieder einigen Themen, die für sie absolutes Neuland sind. Dabei behandelt die vierte Staffel – wie der Trailer bereits verrät – unter anderem die immer stärker aufkochenden #MeToo-, Gender- und Sexismus-Debatten sowie die weiterhin bestehenden Privilegien in der heutigen Gesellschaft durch bestimmte ethnische Merkmale.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Ein Satz mit X: Die größten Serien-Flops auf Netflix.

Episodenguide – UKS S4

Folge Deutscher Titel Originaltitel
1 (40) Kimmy ist … Little Girl, Big City! Kimmy Is… Little Girl, Big City!
2 (41) Kimmy hat ein Wochenende! Kimmy Has a Weekend!
3 (42) Partymonster: Kratzen an der Oberfläche Party Monster: Scratching the Surface
4 (43) Kimmy sprengt das Paradigma! Kimmy Disrupts the Paradigm!
5 (44) Kimmy und das Biest! Kimmy and the Beest!
6 (45) Kimmy trifft eine alte Freundin! Kimmy Meets an Old Friend!

Unbreakable Kimmy Schmidt Staffel 4: Finale Staffel?

Die erfolgreiche Comedy-Serie von Tina Fey und Robert Carlock war bereits für 80 Preise nominiert und konnte ganze 15 davon auch einsacken (Quelle: wikipedia). Auch bei Fans steht Kimmy nach wie vor hoch im Kurs und erreicht nach drei Staffeln auf IMDb 7,8 von 10 Punkten und eine Zuschauerwertung auf Rotten Tomatoes von 86 Prozent (Stand: Mai 2018). Trotzdem soll die Serie ein Ende finden, wie die Kollegen von Deadline herausgefunden haben.

So soll es auch Staffel 4 erneut auf insgesamt 13 Episoden schaffen, wobei die sieben noch in Produktion befindlichen Folgen, welche die zweite Hälfte der vierten Staffel darstellen, erst später im Jahr veröffentlicht werden sollen. Aktuell befinden sich die Serienschöpfer in Verhandlungen, um die Serie nach Staffel 4 mit einem Film abzuschließen.

Bildquellen: Netflix, NBCUniversal Television Distribution

Wie schaust du Filme & Serien?

Dank Streamingsdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community deshalb: Wie schaut ihr Filme und Serien?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link