Westworld im Stream: Die SciFi-Western-Serie legal online sehen

Thomas Kolkmann

Mit „Westworld“ hat HBO ein heißes Serien-Eisen im Feuer. Für alle diejenigen, die die Erstausstrahlung der Serie oder einzelner Folgen auf Sky Atlantic verpasst haben, haben wir euch hier die Video-on-Demand-Dienste zusammengetragen, bei denen ihr Westworld im Stream sehen könnt.

Westworld bei Netflix, Amazon Prime & Co?

Eines vorweg: „Westworld“ ist bisher in keinem Abo der verschiedenen VoD-Anbieter enthalten. Wenn ihr die Serie oder einzelne Folgen nachholen wollt, müsst ihr diese also digital erwerben, um „Westworld“ im Stream sehen zu können. Auch Sky-Abonnenten oder Sky-Ticket-Nutzer haben abseits der Wiederholungen keinen Vollzugriff auf die komplette erste Staffel.

Sobald sich etwas an dieser Situation ändert und „Westworld“ in eines der Streaming-Abos von Netflix, Amazon Prime & Co. aufgenommen wird, erfahrt ihr natürlich auf GIGA davon.

Westworld - Trailer.

Westworld im Stream

Wer „Westworld“ im Stream sehen möchte, kann die erste Staffel jedoch bereits bei einer ganzen Reihe von Streaming-Anbietern digital erwerben. Neben der deutschen Tonspur bieten viele auch die englische OV zum Erwerb an. Wir haben euch die Anbieter und Preise hier im praktischen Vergleich gegenübergestellt:

Anbieter Sprachen Folgen Staffel
Amazon Deutsch, Englisch
  • SD: 2,49 Euro
  • HD: 2,99 Euro
  • SD: 23,99 Euro
  • HD: 28,99 Euro
Deutsch, Englisch
  • SD: 2,49 Euro
  • HD: 2,99 Euro
  • SD: 23,99 Euro
  • HD: 28,99 Euro
iTunes Deutsch, Englisch
  • SD: 2,49 Euro
  • HD: 2,99 Euro
  • SD: 23,99 Euro
  • HD: 28,99 Euro
Google Play Deutsch
  • SD: 2,49 Euro
  • HD: 2,99 Euro
  • SD: 23,99 Euro
  • HD: 28,99 Euro
Juke Deutsch
  • SD: 2,49 Euro
  • HD: 2,99 Euro
  • SD: 20,99 Euro
  • HD: 25,99 Euro

Westworld – Blu-ray & DVD-Release

Wer – wenn man schon Geld ausgibt – lieber etwas physisches besitzen möchte, muss sich leider ebenfalls noch etwas gedulden. Auch wenn ein Blu-ray- und DVD-Release der ersten Staffel noch für dieses Jahr geplant ist, hat sich Warner Home Video noch nicht zu einem konkreten Veröffentlichungsdatum geäußert.

Bildquelle: HBO, Time Warner

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung