WILD CARD

Robert Hofmann

Nick Wild (Jason Statham) hat es satt: Seit Jahren schlägt sich der ehemalige Söldner als Detektiv und Gelegenheitsbodyguard im Zockerparadies Las Vegas durch, obwohl er doch am liebsten sofort nach Korsika auswandern würde. Dafür fehlt allerdings das nötige Kleingeld. Als ihn eines Tages seine Ex-Flamme Holly (Dominik García-Lorido) übel zugerichtet um Hilfe anfleht, wird er schneller als ihm lieb ist in ein schmutziges Spiel mit dem einflussreichen Danny DeMarco (Milo Ventimiglia) hineingezogen. Die Männer DeMarcos im Nacken, stürzt sich Nick Wild tief in die Abgründe von Las Vegas und entfesselt eine gefährliche, alte Leidenschaft.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Film

Alle Artikel zu WILD CARD

  • Komaglotzen leicht gemacht: Chosen + Milo Ventimiglia im Interview

    Komaglotzen leicht gemacht: Chosen + Milo Ventimiglia im Interview

    Produziert von der Sony-Tochter Crackle, einer amerikanischen Multimedia Plattform, verbirgt sich auf den hinteren Rängen der Actionserien eine wahre Perle. „Chosen“ ist ein echter Adrenalin-Klopper, gespickt mit Elementen aus Psychothriller und einigen richtig derben Cliffhangern. Ein perfekter Geheimtipp also für unsere Kolumne Komaglotzen.
    Daniel Schmidt
  • Gotham Staffel 1: Heroes-Star Milo Ventimiglia wird Bösewicht

    Gotham Staffel 1: Heroes-Star Milo Ventimiglia wird Bösewicht

    Dem Reboot der mega-erfolgreichen Serie „Heroes“ hat Milo Ventimiglia bereits eine ziemlich deutliche Absage erteilt. Fans des Schauspielers müssen aber dankenswerter Weise trotzdem nicht auf ihren Star verzichten. In dem Batman-Prequel „Gotham“ zeigt der Publikumsliebling demnächst seine dunkle Seite in einer wiederkehrenden Rolle.
    Daniel Schmidt
* Werbung