X-Men: Apocalypse: Bryan Singer zeigt Danger Room, Magneto doch dabei?

Marek Bang 1

 Superhelden-Fans werden derzeit mit allerlei Neuigkeiten konfrontiert, die sich ständig ändern oder wieder verworfen werden. Nun ist einmal mehr X-Men-Regisseur Bryan Singer an der Reihe und präsentiert uns ein höchst interessantes Foto. Aber das ist noch nicht alles. Wie es aussieht, ist Ian McKellen alias Magneto doch nicht von Bord gegangen und wir beim neusten Streich X-Men: Apocalypse dabei sein. Erfahrt mehr!

Aktuell wird viel über Details zu Plot und Besetzung des kommenden Superhelden-Spektakel „X-Men: Apocalypse“ berichtet. Da wird es natürlich höchste Zeit, dass der auskunftsfreudige Regisseur Bryan Singer selbst eingreift und uns via Instagram mit den allerneusten Infos versorgt. Bevor wir zur Interpretation ansetzen, könnt ihr euch den Post hier erst einmal selbst zu Gemüte führen:

I know. Old door. But there’ll be something new behind it. #XmenApocalypse

Ein von Bryan Singer (@bryanjaysinger) gepostetes Foto am

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Diese Star-Wars-Schauspieler sind zugleich Marvel-Superhelden

Die Kollegen von Screenrant spekulieren bereits über einen neuen Danger Room oder eine Gladiatoren-Arena, die zu Ausbildungszwecken der Superhelden-Schar von „X-Men: Apocalypse“ dienen soll, wir überlassen den Inhalt des Bildes lieber eurer Fantasie und freuen uns wie immer über eure Meinung in den Kommentaren. Währenddessen nehmen wir eine andere Ankündigung ins Auge, die uns zumindest in diesem Augenblick ein wenig überrascht.

Ian McKellen ist als Magneto in „X-Men: Apocalypse“ entgegen früherer Berichte doch dabei

Gerade erst berichteten wir, dass Ian McKellen nicht wieder in seine Rolle als Magneto schlüpfen wird, da müssen wir schon dementieren. In einem Interview mit Oregon Live hat sich nämlich niemand geringeres als Patrick Stewart zu diesem Thema geäußert. Der Schauspieler gab zu Protokoll, dass während er selbst wohl nicht mehr in „X-Men: Apocalypse“ auftreten würde, sein Kollegen Ian McKellen aber definitiv mitspiele. Merke: Definitiv!

Weitere Informationen zum Cast von „X-Men: Apocalypse“ haben wir natürlich auch für euch vorbereitet, der Kinostart für das Superhelden-Abenteuer ist für den 19. Mai 2016  angesetzt, spätestens dann wissen wir, welche Stars in welches Kostüm geschlüpft sind und wer dem fertigen Film fern geblieben ist.

 

zguji

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung