X-Men: Apocalypse - Oscar Isaac wird Bösewicht

Christoph Koch

Die Castingbank bei „X-Men: Apocalypse“ wird langsam voller, denn nach vielen Spekulationen ist jetzt endlich der Hauptbösewicht Apokalypse gefunden: Kein Geringerer als Oscar Isaac wird die Rolle des bulligen Widersachers übernehmen!

Erst gestern berichteten wir darüber, dass Idris Elba im Gespräch ist, in die Rolle des Bösewichts Apokalypse in „X-Men: Apocalypse“ zu schlüpfen. Doch weder er, noch der ebenfalls angedachte Tom Hardy konnten die Verantwortlichen auf ihre Seite ziehen, sondern Oscar Isaac bekam den Zuschlag den X-Men im neusten Action-Abenteuer das Leben ordentlich schwer zu machen. Die Produktion zum nunmehr sechsten gemeinsamen X-Men-Actionwerk soll schon im April nächsten Jahres starten und nun ist auch endlich der Bösewicht gefunden, der für ordentlich Chaos sorgen wird.

Oscar Isaac konnte mit „Inside Llewyn Davis“ nicht nur eine Golden-Globe-Nominierung einheimsen, sondern sich auch das erste Mal in die Herzen der Zuschauer spielen. Danach ging es Schlag auf Schlag und Isaac war an der Seite von Viggo Mortensen und Kirsten Dunst in „Die Zwei Gesichter des Januars“ zu sehen und ergatterte auch eine Rolle im kommenden Weltraum-Abenteuer „Star Wars 7: The Force Awakens“. Nun kann der sympathische Mime, der als Apokalypse den gefährlichsten Gegner spielen wird, dem die X-Men je gegenüberstanden, also eine weitere große Blockbuster-Rolle in seinem Portfolio aufnehmen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Diese Star-Wars-Schauspieler sind zugleich Marvel-Superhelden

Regisseur Bryan Singer und sein Team sind seit dem Castingstart zu „X-Men: Apocalypse“ auf der Suche nach Schauspielern, die jüngere Versionen bekannter Helden verkörpern sollen. So sind zum Beispiel auch Elle Fanning, Hailee Steinfeld und Chloe Grace Moretz im Gespräch, in die Rolle der jungen Jean Grey zu schlüpfen.

Doch Idris-Elba-Fans müssen jetzt nicht verzweifeln, denn der Hüne wird auch weiterhin im Comic-Universum zu sehen sein und als nächstes als Wächter Heimdall in „Avengers 2: Age of Ultron“ einen Auftritt absolvieren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung