X-Men: Steht ein Reboot kurz bevor?

Christoph Koch

Der Reboot-Wahnsinn geht weiter. Nachdem die „Fantastic Four“ mit „The Fantastic Four“ ein Reboot spendiert bekommen haben, sollen jetzt auch die X-Men kurz davor stehen, noch einmal neu zu beginnen. Wir haben alle Infos für euch!

Nachdem „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ ganze drei Timelines aufstieß, fragen sich Fans, wie der kommende Film „X-Men: Apokalypse“ die Geschichte der First-Class-Charaktere weitererzählen wird. Wie genau die Solo-Filme „Deadpool“, „Wolverine 3“ oder „Gambit“ in die ganze Geschichte reinpassen sollen, ist da noch ein weiteres Problem, das es zu lösen gilt. Bei so viel Komplexität und immer wieder kleineren und größeren Ungereimtheiten ist es kein Wunder, dass jetzt die News aufkam, dass die X-Men-Filme kurz vor einem Reboot stehen. El Mayimbe postete das folgende auf Instagram:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Diese Star-Wars-Schauspieler sind zugleich Marvel-Superhelden

Wie viel ist dran an den Gerüchten? Legen wir doch mal die Fakten auf den Tisch:

Viele Zeichen deuten also darauf hin, dass an den Gerüchten einiges dran sein könnte und die Bryan Singer-Ära vielleicht bald ein Ende findet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung