X-Men Origins: WOLVERINE

Robert Hofmann
X-MEN ORIGINS: WOLVERINE, das erste Kapitel der "X-Men"-Saga, verbindet Wolverine mit einigen anderen Legenden des "X-Men"-Universums. Die Mutanten müssen sich in einem großen Aufstand kampfstarker Mächte erwehren, die entschlossen sind, sie zu eliminieren. Hugh Jackman schlüpft einmal mehr in die Rolle, die ihn zum Superstar gemacht hat. Als Logan/Wolverine ist er eine furchterregende Kampfmaschine, mit unglaublichen Selbstheilungskräften, Klingen aus Adamantium und unberechenbarem Temperament. X-MEN ORIGINS: WOLVERINE orientiert sich in Stil und Tonalität an der beliebten "X-Men"-Franchise, tariert Actionelemente und Realitätsnähe sorgfältig aus, setzt dieses Mal aber noch mehr auf Emotionen und die Beziehungen der einzelnen Figuren zueinander. Der Film führt auch ein neues Team von Mutanten ein, darunter einige, auf die die Fans lange gewartet haben. Die Zuschauer werden das "Team X" kennen lernen, eine geheime Militäreinheit, die ausschließlich aus Mutanten besteht. Zu ihren Mitgliedern gehören: Wolverine; sein Bruder Victor Creed alias Sabretooth, ein wildes Geschöpf mit schier unglaublichen Kräften; Wade Wilson, der als Söldner Deadpool bestens mit dem Schwert umzugehen versteht; Agent Zero, ein ausgezeichneter Spurenleser und Scharfschütze; der Teleporter Wraith; Fred J. Dukes, ein extrem starker, monströser Koloss, auch bekannt als The Blob; und Bradley, der Strom manipulieren kann. Angeführt wird die Truppe von William Stryker, der bereits in X2 ("X-Men 2") vorgestellt wurde. Diesmal werden seine Ursprünge und Motivationen vollständig offengelegt und auch seine komplexe Beziehung zu Wolverine, die mit Logans Vergangenheit - und auch dessen Zukunft - zu tun hat.

Für welche Marvel-Superhelden schlägt euer Herz?

Alle Artikel zu X-Men Origins: WOLVERINE

  • X-Men Filmreihe: Alle Filme, Serien & Spin-Offs des Film-Universums

    X-Men Filmreihe: Alle Filme, Serien & Spin-Offs des Film-Universums

    Im Jahr 2000 lief der erste „X-Men“ in den Kinos, kurz darauf wurde eine Trilogie draus, dann eine Hexalogie und dann ein ganzes Film-Universum, welches demnächst die Volljährigkeit erreicht. Mittlerweile gibt es bereits 9(!) Filme, die zur X-Men-Filmreihe gehören, dazu gesellen sich Spin-Offs wie „Deadpool“, demnächst die „New Mutants“ sowie die zwei Fernsehserien „Legion“ und „The Gifted“ und zahlreiche weitere...
    Thomas Kolkmann 1
  • The Gifted: Neue X-Men-Serie bekommt ersten Trailer

    The Gifted: Neue X-Men-Serie bekommt ersten Trailer

    „The Gifted“ ist nach „Legion“ dieses Jahr gleich die zweite Fensehserie, die im X-Men-Filmuniversum spielt. Der erste Trailer gibt nun tiefere Einblicke in die neue Serie von Matt Nix (Burn Notice, APB) und Bryan Singer (X-Men-Filmreihe, Dr. House). Alle News, Fakten und Gerüchte zu „The Gifted“ Slaffel 1 fassen wir hier für euch zusammen.
    Thomas Kolkmann
  • Marvel Filme-Quiz: Wie gut kennst du die Comic-Superhelden wirklich? (Achtung: Blamage möglich)

    Marvel Filme-Quiz: Wie gut kennst du die Comic-Superhelden wirklich? (Achtung: Blamage möglich)

    Du bist der Comic-Klugscheißer, der seinen Freuden immer das Marvel Universum erklärt? Du kannst „Mjolnir“ buchstabieren ohne zu googeln und du versuchst deinem Beziehungspartner seit Jahren zu verheimlichen, dass du früher in „Spidey“-Bettwäsche geschlafen hast? Dann haben wir da was für dich. Ein Marvel-Quiz. Und zwar ein sau schweres! Mit ein paar Marvel-Filmen auf dem Kino-Kerbholz kommst du hier nicht weit....
    Tobias Heidemann 1
  • Besetzungscouch: Green Lantern, Kristen Stewart & James Bond Spectre

    Besetzungscouch: Green Lantern, Kristen Stewart & James Bond Spectre

    Es ist Sonntag und das bedeutet, eine weitere Woche des Jahres 2015 liegt hinter uns. Zeit auf die vergangenen 7 Tage zurückzuschauen und in unserer Besetzungscouch festzuhalten, welche neuen Casting-Entwicklungen sich in Hollywood zugetragen haben. Diesmal mit dabei: Green Lantern, Kristen Stewart und James Bond.  
    Christoph Koch 2
  • Deadpool: Ryan Reynolds grüßt als Wade Wilson & Infos zum Dreh

    Deadpool: Ryan Reynolds grüßt als Wade Wilson & Infos zum Dreh

    „Deadpool“-Fans aufgepasst: Ryan Reynolds ist bereits bei der Arbeit eingetroffen und bereitet sich fleißig auf seine ikonische Rolle des Wade Wilson vor! Der Hauptdarsteller des Superhelden-Spin-offs erinnert uns zugleich, dass „Deadpool“ in genau einem Jahr in die Kinos kommt. Erfahrt mehr zu den Vorbereitungen! 
    Marek Bang
  • Deadpool: Ryan Reynolds über die Rettung der Comic-Verfilmung

    Deadpool: Ryan Reynolds über die Rettung der Comic-Verfilmung

    Es war ein langer Weg für die „Deadpool“-Verfilmung, doch im März ist es endlich soweit und die Dreharbeiten starten. Welche Hürden der Superheld für seinen Leinwand-Auftritt nehmen musste und was die Produzenten nach langem Sträuben letztendlich dazu bewogen hat, dem Projekt doch noch grünes Licht zugeben, erfahrt ihr bei uns!
    Jan-Thilo Caesar 3
  • Netzfundstück: X-Men-Zeitstrahl mit allen Charakteren in einem Video

    Netzfundstück: X-Men-Zeitstrahl mit allen Charakteren in einem Video

    Während Sony mit ihrem „The Amazing Spider-Man“-Franchise hadert und Marvel Entertainment seinen Siegeszug fortsetzt, erfreut sich die X-Men-Reihe von 20th Century Fox nach dem überaus erfolgreichen und beliebten „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ großer Beliebtheit. Die Kollegen von IGN haben daher einmal alle jemals kreierten X-Men-Charaktere in einem Video-Zeitstrahl aufgeführt.
    Philipp Schleinig
  • Deadpool: Ryan Reynolds als Wade Wilson endlich bestätigt

    Deadpool: Ryan Reynolds als Wade Wilson endlich bestätigt

    Superhelden-Fans aufgepasst: Endlich wurde bestätigt, wer im für 2016 angekündigten „Deadpool“-Film in die ikonische Rolle des Wade Wilson schlüpfen wird. Beim auserkorenen Schauspieler handelt es sich um keinen Unbekannten, sondern um Ryan Reynolds , der bereits in „X-Men Origins: Wolverine“ einen kurzen Auftritt als „Deadpool“ hatte, den er nun als Hauptdarsteller im Spin-off gewaltig ausbauen kann.
    Marek Bang 2
  • Deadpool Film kommt 2016 - Wird Ryan Reynolds ihn verkörpern?

    Deadpool Film kommt 2016 - Wird Ryan Reynolds ihn verkörpern?

    Seit Jahren befand sich ein „Deadpool“-Film in der Schwebe, da 20th Century Fox nach einem kleinen Auftritt des Charakters in „X-Men Origins: Wolverine“ der Mut für einen Solo-Film fehlte. Doch nun geht alles ganz schnell. Vor wenigen Stunden verkündete das Studio den Kinostart eines „Deadpool“-Films für den 12. Februar 2016.
    Philipp Schleinig
  • Filmszenen mit realen Hintergründen kombiniert!

    Filmszenen mit realen Hintergründen kombiniert!

    Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele kreative Menschen es auf unseren Planeten gibt und es ist immer wieder schön, dass man durch solche Menschen inspiriert wird bzw. inspiriert werden kann. Filmszenen mit realen Hintergründen zu kombinieren und das mit einem iPhone ist auch so eine Idee, auf die man erstmal kommen muss.
    Tobias Strempel
  • Deadpool-Film: Drehbuch steht, aber Produzenten zögern

    Deadpool-Film: Drehbuch steht, aber Produzenten zögern

    Wenn es nach den Fans ginge, könnte ein Film über den großmauligen Antihelden Deadpool nicht früh genug kommen. Die potentiellen Geldgeber sehen das trotz vorhandenem Drehbuch und verfügbaren Stars leider anders.
    Timo Löhndorf 13
* gesponsorter Link