Die spannendsten Serien Killer Filme - von American Psycho bis Zodiac

Marek Bang

Serien Killer sind beängstigend, verstörend, unberechenbar und gehören auf keinen Fall verherrlicht. Dennoch geht vom Bösen auch eine gewisse Faszination aus und das ist den Filmemachern dieser Welt nicht verborgen geblieben. Wir haben uns einmal in das Universum des Serien Killer Films gewagt und präsentieren euch die 10 spannendsten Serien Killer Filme zum Gruseln und Nägelkauen. 

Die spannendsten Serien Killer Filme - von American Psycho bis Zodiac
Bildquelle: © 20th Century Fox / Warner Bros. / Lions Gate.

Serien Killer repräsentieren das schiere Böse und ihre Handlungen sind nach menschlichem Erfassen selten vorherzusehen. Der Typus des gewalttätigen Psychopathen eignet sich entsprechend gut als dämonischer Schurke in verstörenden Thrillern oder Horrorfilmen. Manche dieser Filme wie „Zodiac“ basieren zudem auf wahren Ereignissen, was das Ergebnis letztlich noch erschreckender macht, da sich die entsprechenden Serienmörder oft unter dem Mantel einer vermeintlich normalen bürgerlichen Existenz verbergen.

Wir werfen einen Blick auf 10 essentielle Serien Killer Filme, die das Genre nachhaltig geprägt haben und unvorstellbare Kriminalgeschichten auf die Leinwand brachten. Dabei lassen wir klassische Horror-Schocker wie „Halloween“ und Co. heute bewusst aus, die findet ihr in unserer Top-Liste der besten Horrorfilme und in unserem Artikel zu den einflussreichsten Horrorfilmen aller Zeiten.

Die spannendsten Serien Killer Filme

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Zum 50. Geburtstag - Robert Downey Jr. und seine besten Filme.

M - Eine Stadt sucht einen Mörder (1931, Regie: Fritz Lang)

Wir beginnen unseren Besuch im Serien Killer Universum mit einer Reise in die Filmgeschichte und nähern uns von hier aus im Anschluss der Gegenwart. In den 1920er und frühen 1930 Jahren war Deutschland neben dem aufstrebenden Hollywood das kreative Zentrum für den innovativen Film und es entstanden wegweisende Meilensteine wie „Metropolis“ von Regie-Legende Fritz Lang, der auch für den Thriller M - Eine Stadt sucht einen Mörder“ verantwortlich ist.

Die besten deutschen Filme aller Zeiten

Basierend auf realen Figuren wie dem Düsseldorfer Serienmörder Peter Kürten, einem sadistisch veranlagten Mörder von Frauen und Kindern, erzählt Fritz Lang die fiktive Geschichte eines Kindermörders in einer anonymisierten Großstadt. In revolutionären Bildern fängt sein Kameramann Fritz Arno Wagner die Ermittlungsarbeiten der Polizei ein und beleuchtet die eskalierende Gewalt zwielichtiger Gauner, die dem Serientäter einen Schauprozess machen und ihn hinrichten wollen. Auch über 80 Jahre später fesselt „M“ immer noch und ist ein Paradebeispiel für einen gut gealterten, zeitlosen Thriller.

M - Trailer deutsch.

Cruising (1980; Regie: William Friedkin)

Vom expressionistischen Kino der Weimarer Republik machen wir nun einen Sprung in die Spätphase des New Hollywood. „French Connection“-Regisseur William Friedkin schickt Al Pacino auf die Jagd nach einem Killer, der es auf Homosexuelle abgesehen hat. „Cruising“ erhitzte vor 30 Jahren viele Gemüter, denn die Darstellung des S&M-Milieus und der New Yorker Schwulen-Szene passte nicht nur konservativen Kinogängern nicht in ihr engstirniges Weltbild. Zahlreiche Homosexuelle fürchteten, in „Cruising“ zu negativ dargestellt zu werden und boykottierten bisweilen die Dreharbeiten.

Auch wenn die damalige Kritik kein gutes Haar an dem gewagten Film lies, so ist „Cruising“ eine packende Milieustudie mit fiebriger Atmosphäre geworden, die zudem eine äußerst spannende Jagd nach einem irren Serien Killer zu bieten hat, die auch heute noch zu fesseln vermag. „Cruising“ lohnt definitiv eine Wiederentdeckung.

Cruising - Trailer englisch.

Der Wolf hetzt die Meute (1984; Regie: Richard Tuggle)

Clint Eastwood war der Mann ohne Namen im Italowestern und sorgte als „Dirty Harry“ für Recht und Ordnung. 1984 ging er mit dem Psychothriller „Der Wolf hetzt die Meute“ ein hohes Risiko ein, denn der von ihm gespielte Polizist Wes Block ist eine höchst ambivalente Figur mit doppeltem Boden. Erzählt wird die Geschichte eines Serien Killers, der es im schwülen New Orleans auf Prostituierte abgesehen hat. Der ermittelnde Cop Wes Block hat ebenfalls eine gewisse Vorliebe für das älteste Gewerbe der Welt und trägt nicht ganz zufällig die gleichen Schuhe wie der geisteskranke Killer…

Clint Eastwood: eine Würdigung zum 85. Geburtstag

Die Option, der Polizist könnte selbst der Täter sein, ist in diesem atmosphärisch dicht erzählten Thriller allgegenwärtig und bietet Clint Eastwood die Möglichkeit, sein Rollenspektrum um einen so undurchsichtigen wie überraschenden Charakter zu erweitern. „Der Wolf hetzt die Meute“ ist heutzutage in der üppigen Filmographie von Clint Eastwood vielleicht eher ein Film aus der Rubrik Geheimtipp - ein spannendes und gelungenes Spiel mit seinem Image als harter Hund mit Sheriff-Stern und ein gelungener Thriller ist er aber allemal.

Der Wolf hetzt die Meute - Trailer englisch.

Das Schweigen der Lämmer (1991; Regie: Jonathan Demme)

Hannibal Lecter ist sicherlich einer der ikonischsten Leinwand-Dämonen aller Zeiten. Fünf Oscars gewann Jonathan Demmes hochspannender Thriller um einen Serienmörder der eloquenten Art, der Teile seiner Opfer genussvoll zu verspeisen pflegt. Die Romanverfilmung „Das Schweigen der Lämmer“ erzählt zum einen die Geschichte eines geisteskranken Serienmörders, der es auf korpulente Frauen abgesehen hat, andererseits aber vor allem die Geschichte des inhaftierten Hannibal Lecter, der die von Jodie Foster verkörperte FBI-Agentin bei ihren Ermittlungen unterstützen soll.

„Das Schweigen der Lämmer“ ist so spannend wie beängstigend und zählt zu den großen Klassikern der 1990er Jahre. Anthony Hopkins schuf eine diabolische Ikone und reiht sich nahtlos ein in die ewige Bestenliste oberfieser Psychopathen. Keines der Sequels konnte die Intensität und Spannung dieses Thrillers auch nur ansatzweise erreichen.

Das Schweigen der Lämmer - Trailer Englisch.

Natural Born Killers (1994; Regie: Oliver Stone)

Schrill und grell mordet sich das Liebespaar Mickey (Woody Harrelson) und Melody (Juliette Lewis) plündernd durch die USA. Die Presse sowie eine Horde fehlgeleiteter Fans weichen ihnen nicht von der Seite. Oliver Stones Gewalt-Groteske „Natural Born Killers“  war ihrerzeit ein absoluter Skandalfilm und spaltete die Kritiker weltweit. Komische und tragische Momente wechseln sich in rasantem Tempo ab und explizite Gewaltausbrüche sorgen für reichlich Aufregung.

Die besten Road-Movies aller Zeiten

Das comichafte Road-Movie basiert auf einem Drehbuch von Quentin Tarantino, der allerdings mit dem fertigen Ergebnis der überdrehten Medien-Satire wenig anfangen konnte und sich enttäuscht zeigte. Auch wenn der Film auf Grund seiner genüsslich zur Schau gestellten Brutalitäten als Satire schwierig sein mag, als heftiges Roadmovie und nicht zuletzt Zeitdokument der hektischen frühen 1990er Jahre funktioniert „Natural Born Killers“ aber bis heute perfekt. Wem der Film dennoch zu hart sein sollte, der kann sich Terrence Malicks ähnlich gelagertes Road-Movie „Badlands“ aus den 1970er Jahren anschauen.

Natural Born Killers Trailer deutsch.

 Auf der nächsten Seite geht es weiter mit Filmen wie „American Psycho“ oder „Sieben“.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Netflix lüftet Geheimnis: Das ist die Top 10 der beliebtesten Serien

    Netflix lüftet Geheimnis: Das ist die Top 10 der beliebtesten Serien

    Netflix hat 2012 damit begonnen, eigene Serien zu produzieren, über die mittlerweile jeder spricht. Der weltweite Erfolg in Zahlen blieb aber bislang ein wohlgehütetes Geheimnis. Nun verrät der beliebte Streaming-Dienst erstmals, wie viel Millionen Zuschauer Umbrella Academy, Unbelievable, Stranger Things und andere „Netflix Originals“ tatsächlich haben.
    Stefan Bubeck
  • Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streamingdienste wie Netflix, Amazon und Sky bieten ein breit gefächertes Angebot an Kinofilmen, beliebten TV-Serien und exklusiven Inhalten, aber sie kosten Geld. Da freut sich so manch einer, wenn er seine Unterhaltung kostenlos im Internet findet. Aber ist das legal und was kann passieren? GIGA klärt auf, was ihr legal streamen könnt und wo euch Gefahr droht.
    Marco Kratzenberg 2
* Werbung