Wer hat in einer extremen Situation, in der es um das nackte Überleben geht, die besten Chancen? Natürlich Pfadfinder , die sich das nötige Wissen für diese Umstände angeeignet haben. Und als Bedrohung, waren Zombies noch nie die falsche Wahl. Also packt man beides einfach zusammen und heraus kommt...naja, ein ziemlich chaotischer Trip. Wie der aussehen kann, seht ihr hier im ersten Trailer zu „Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse“. 

 

ZOMBIELAND

Facts 

„Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse“ könnte vom Titel her an den Survivalguide von Max Brooks erinnern, der auch die Buchvorlage zu „World War Z“ geliefert hat. Wenn man sich die ersten Ausschnitte anschaut, werden aber eher Erinnerungen an die schwarze Komödie „Zombieland“ geweckt. Nur eben mit einer Prise pubertärem „Superbad“-Humor.

„Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse“- Deutscher Trailer

Scouts vs Zombies - Trailer 1 Deutsch

Die Handlung ist die eines klassischen Zombiefilms: Eine Gruppe von Menschen bemerkt plötzlich, dass sich alle um sie herum seltsam benehmen und ehe man sich versieht, wollen einen die lieben Mitmenschen schon anknabbern. Die einzige Änderung diesmal: Besagte Gruppe Menschen besteht eben aus Pfadfindern, die für solche Situationen ausgebildet wurden. Mehr oder weniger. Und während sie mit mäßigem Erfolg versuchen, ihre hormonellen Schübe unter Kontrolle zu halten, müssen sie gleichzeitig als Freunde zusammenhalten, um lebend aus diesem Albtraum herauszukommen.

„Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse“ könnt ihr euch bei uns ab dem 12. November 2015 ansehen. Die Regie hat Christopher Landon übernommen, der zwar mit dem Genre vertraut ist, allerdings in einer ernsteren Ausprägung, hat er doch die Drehbücher für vier Teile der „Paranormal Activity“-Reihe verfasst. Als Hauptcharaktere wurden unter anderem Tye Sheridan („X-Men: Apocalypse“), Halston Sage („Bad Neighbors“) und Blake Anderson („Workaholics“) verpflichtet.

Andreas Engelhardt
Andreas Engelhardt, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?