Platz 6

In the Mood for Love - Shopping

Mit Wong Kar-wai romantisch verklärtem Klagegedicht “In the Mood for Love“ hält die Technik der Zeitlupe in einer neuen Gestalt Einzug auf unserer Top-Liste. „Meditation“ lautet das Motto der hier gewählten Sequenz. Mit anderen Worten: Wong Kar-wai verlangsamt seine Bilder, um damit Raum zum Nachdenken für die Zuschauer zu schaffen und gleichzeitig die Gefühlswelt seiner sehnsüchtigen Protangonisten abzubilden.

Objektiv betrachtet und aus dem Kontext der Handlung des Films gerissen, passiert in dieser Sequenz dabei so gut wie nichts. Jemand geht einkaufen. Man trifft sich im Treppenhaus. Wer den Film aber gesehen hat, wird bestätigen können, dass diese Szene nicht weniger als die schwelgerisch-tragische Quintessenz des Streifens darstellt. Unser Platz 6 geht an die Liebe.