Zurück in die Zukunft: Funktionierendes Hoverboard auf Kickstarter

Annika Schumann 13

Auf Kickstarter ist mittlerweile ein Gegenstand aufgetaucht, den sich Zurück in die Zukunft-Fans schon lange wünschen: Ein Hoverboard. 250.000 US-Dollar möchte das Unternehmen für die Herstellung sammeln und hat bereits knapp 225.000 US-Dollar gesammelt. Ein Video darüber, wie das Board funktioniert, gibt es ebenfalls.

Zurück in die Zukunft: Funktionierendes Hoverboard auf Kickstarter

In Zurück in die Zukunft besitzt Protagonist Marty McFly ein Skateboard, das schweben kann - das sogenannte Hoverboard. Seit Jahren träumen daher etliche Personen davon, ein solches Schwebeuntensil ebenfalls in Händen zu halten. Nun könnte dieser Traum bald wahr werden. Auf Kickstarter ist das erste funktionierende Hoverboard von Hendo aufgetaucht.

Die Motoren an den Seiten der Boards erzeugen Magnetfelder und lassen euch so einige Zentimeter über dem Boden schweben. Allerdings gibt es einen Haken. Momentan funktioniert das Board bei weitem nicht auf allen Flächen und um eines zu ergattern, müsst ihr bei Kickstarter mindestens 10.000 US-Dollar zahlen. Die Kampagne läuft noch 53 Tage. Auf die Kickstarter-Seite des Hoverboards gelangt ihr über diesen Link.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung