Bald selbstschnürende Schuhe von Nike kaufen: Zurück in die Zukunft [Update]

Christin Richter

Am 21. Oktober 2015 landet Marty McFly aus der Kult-Filmreihe Zurück in die Zukunft dank gepimpten DeLorian in einer Welt, die für ihn 30 Jahre in der Zukunft liegt. Ausgestattet mit selbstschnürenden Schuhen und einem Hoverboard beeindruckte Schauspieler Michael J. Fox Filmfans und ließ die Herzen von Science-Fiction-Anhängern höher schlagen. Heiß begehrt ist das Merchandise zum Film, schließlich sollte es die futuristischen Turnschuhe heute geben. Wir verraten euch, wie es um die Entwicklung der Nike Mags steht und wo ihr die Turnschuhe bald kaufen könnt.

Zurück in die Zukunft-Trilogie bei Amazon kaufen*

Die Zukunft hielt im zweiten Teil der Filmtrilogie innovative Erfindungen für die Zuschauer bereit und jeder wünschte sich einen eigenen DeLorian mit den coolen Flügeltüren, ein schwebendes Hoverboard und die selbstschnürenden Sneakers. Die zukunftsgemäße Kleidung bekommt Marty McFly im Film von Doc Brown (Christopher Lloyd) – damit er sich gut in unsere Zeit integriert. Leider gehören die spacigen Treter heute noch nicht zum Standard-Outfit und Fans wünschen sich weiterhin die Marty McFly-Schuhe mit Power-laces (Schnürmechanismus). Jetzt gibt es gute Nachrichten: Bald könnt ihr die Zurück-in-die-Zukunft-Schuhe kaufen.

Bilderstrecke starten(45 Bilder)
22 Film-Gadgets, die Realität geworden sind

Nike Hyperadapt 1.0 - Release der selbstschnürenden Schuhe vor Weihnachten

Nachdem die begehrten Air Mags verlost wurden, sollen die selbstschnürenden Hyperadapt 1.0 Nikes laut dem Turnschuhliebhaber und YouTuber Jaques Slade bald auch für „Normalverbrauchbar“ käuflich sein. Sie leuchten zwar in demselben Lagunen-Blau wie ihre berühmten Vorgänger, allerdings hat das Design der Schuhe nur noch wenig mit dem Original-Marty-Modell gemeinsam. Laut Nike-Webseite ist der Release der futuristischen Treter am 28. November. Hierbei schlägt allerdings der Preis von 720$ zu Buche und ihr könnt die selbstschnürenden Schuhe nur in den USA erwerben.

Selbstschnürende Nikes: Nike Mag ab 28. November erhältlich

Nike Hyper Adapt 1.0 heißt das Schnürsystem der ersten selbstschnürenden Sneaker von Nike. Setzt ihr eure Ferse im Nike Mag auf, zieht ein Motor die Schnürsenkel zusammen. Ihr könnt manuell natürlich noch nachjustieren, bis sie bequem sitzen. Eine Akkuladung soll voraussichtlich zwei Wochen reichen (Quelle: wired.com).

Selbstschnürende Schuhe kaufen – So kommt ihr an den Nike Mag 2016

Ab 28. November sind die außergewöhnlichen Treter in ausgewählten Nike-Stores erhältlich.

  • Wollt ihr ein Paar der selbstschnürenden Schuhe ergattern, müsst ihr vorher einen Termin vereinbaren und eine US-amerikanische oder kanadische Lieferadresse besitzen.
  • ACHTUNG: Die futuristischen Treter sind auf nur 89 Stück limitiert.
  • Bis zum 11. Oktober müsst ihr daher ein Los im Wert von 10 US-Dollar erwerben: Geht dazu auf nike.com/mag.
  • Am 15. Oktober werden die Gewinner ausgelost. Die Erlöse der Nike Mags fließen an die Michael J. Fox Foundation und damit in die Parkinson-Forschung.

Nike Air Mag Schlüsselanhänger bei Amazon kaufen*

Drei weitere Nike Mag-Paare werden ab 11. Oktober versteigert:

  • 11. Oktober Hongkong
  • 14. und 17. Oktober London
  • 12. November auf der Benefizgala „A Funny Thing Happened on the Way to Cure Parkinson’s“

Selbstschnürende Schuhe: Martys Nike Air Mags sollen ab 2016 erhältlich sein

Michael J. Fox erhielt die ersten echten Nike Air Mags pünktlich am 21. Oktober 2016, dem Future-Day. Dabei war auch ein handgeschriebener Brief inklusive Zeichnung des Zurück-in-die-Zukunft-Helden vom Nike-Designer Tinker Hatfield. Diesen hat der Schauspieler dankbar auf Twitter veröffentlicht. Darin heißt es unter anderem „Although the project started as Science-Fiction, we’re now proud to turn that fiction into fact.“ - Übersetzt heißt das in etwa: Obwohl das Projekt als Science-Fiction begann, sind wir jetzt stolz, dass wir die Fiktion in Wirklichkeit verwandelt haben.“

In dem Brief wird angekündigt, dass neben dem persönlichen ersten Paar Nike Air Mags für Michael J. Fox vom amerikanischen Sportartikelhersteller noch weitere Nike-Schuhe produziert werden, um die Michael J. Fox-Stiftung zu unterstützen. Die Stiftung des 1991 an Parkinson erkrankten Back-to-the-future-Hauptdarstellers sammelt Geld, womit Forschungen zur Krankheit Parkinson finanziert und Therapien entwickelt werden können.

Hier seht ihr, wie Michael J. Fox seine Nike Air Mag-Schuhe anprobiert:

Michael J. Fox models the first self-lacing @nike MAG.

Ein von The Michael J. Fox Foundation (@michaeljfoxorg) gepostetes Video am

Beleuchteten Back to the future II - DeLorean bei Amazon kaufen*

Nike Air Mags: Selbstschnürende Schuhe jetzt erhältlich sein

  • Die Original Nike Aig Mag-selbstschnürenden Schuhe werden nur in einer geringen Auflage produziert.
  • Sie sollen versteigert werden und die Erlöse in die Michael J. Fox-Stiftung fließen.
  • Die Schuhe sollen sich den Bewegungen des Trägers anpassen. Wie genau sie funktionieren, gab Nike noch nicht bekannt. Es ist allerdings deutlich ein Motor zu hören.

Schon 2011 gab es auf 1.500 Stück limitierte graue Air Mags mit blauen LEDs - diese waren aber nur im Internet zu ersteigern. Pro erfolgreich versteigertem Paar flossen in etwa 3.000 Dollar in die Michael J. Fox-Stiftung.

Im folgenden Video seht ihr ein Paar Air MAg Sneakers - diese müssen allerdings noch mit einer Lasche geschlossen werden. Die selbstschnürenden Sneaker wurden bislang nur an Michael J. Fox ausgegeben.

Selbstschnürende Schuhe: Powerlace startet Kickstarter-Kampagne im Sommer 2016

Auf der Webseite powerlace.com gibt es ein fortgeschrittenes Projekt zum Thema selbstbindende Schuhe.

Powerlace Zurück in die Zukunf Schuhe

  • Entwickler und Techniker arbeiten am Projekt Powerlace. Diesen Sommer soll die Kickstarter-Kampagne starten.
  • Die Schuhe arbeiten ohne Batterien und ohne Motor – nur mit dem eigenen Körpergewicht – und sind somit nicht zusätzlich beschwert.
  • Welche Typen, Modelle und Farben es geben wird, ist noch ungewiss.
  • Die selbstschnürenden Schuhe sollen auch in Deutschland erhältlich sein.
  • Preislich sind die futuristischen Treter voraussichtlich für unter 200 US-Dollar zu bekommen.
  • Mechanismus: Ihr habt eure Hände frei. Schlüpft ihr mit eurem Fuß in den Schuh, aktiviert euer Gewicht auf der Sohle den Part, der den Schnürmechanismus aktiviert. Um die Schuhe auszuziehen, braucht ihr nur am hinteren Ende der hochgebogenen Sohle ziehen.

Seht hier noch einmal, wie Marty McFly im Film Zurück in die Zukunft II in die selbstschnürenden Air Mags schlüpft.

Bildquellen: © Universal, © Powerlace.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung