Zurück in die Zukunft-Schuhe Nike Air Mag mit Power Laces für 2015 bestätigt

Martin Maciej 5

Viele warten sehnlichst auf  2015, immerhin sollen uns dann Hoverboards, sich selbst trocknende Jacken und fliegende Vehikel erwarten. Auch wenn die Wissenschaft mit dem einen oder anderem Gadget entgegen des Films Zurück in die Zukunft II vermutlich nicht aufwarten wird, kündigt ein Nike-Designer die aus dem Film bekannten Nike-Schuhe für dieses Jahr an.

 Zurück in die Zukunft-Schuhe Nike Air Mag mit Power Laces für 2015 bestätigt

Im 1989er-Streifen, in dem die Protagonisten im Hill Valley 2015 unterwegs sind, trägt Marty McFly ein Paar Nike Mags, die sich dank „Power Laces“ selbst schnüren. Bereits im Februrar 2014 bestätigte Tinker Hatfield von Nike, dass Schuhe mit Power-Laschen keine Science-Fiction-Zukunftsmusik mehr sind, sondern schon bald Realität sein werden.

Nun hat der Nike-Designer die Nike Mag-Schuhe von Marty McFly für 2015 auf der Agenda Trade Show bestätigt.  Wann genau der Schuh in diesem Jahr kommen soll, ist jedoch noch nicht bekannt.

nike-air-mags

Bilderstrecke starten
45 Bilder
22 Film-Gadgets, die Realität geworden sind.

Zurück in die Zukunft: Nike Air Mag mit Power Laces kommen 2015

Bereits 2011 wurde vom US-amerikanischen Sportartikelhersteller eine auf 1.500 Stück limitierte Edition der aus dem Film bekannten Treter produziert. Der Erlös der limitierten Edition ging an die Michael J. Fox Foundation for Parkinson’s Research. Bei diesem Modell mussten die Schuhe jedoch noch selbst gebunden werden. Wie Hatfield behauptet, sollen dieses Jahr tatsächlich Schuhe mit „Power Laces“, also selbstschnürende Treter in Form des Nike Mag auf den Markt gebracht werden. Ein Patent für die selbstschnürenden Schuhe wurde bereits im vergangenen Jahr angemeldet. Das Design der Nike Mag wurde bereits 1988 für Zurück in die Zukunft II entwickelt. Der Nike Air Mag soll in zwei Varianten erscheinen, wobei eine ohne Lichter und Power Laces auskommen soll, die andere jedoch streng nach Martys Schuhen konzipiert werden soll.

Zurück in die Zukunft: Schuhe und Musical in Planung

Das 30-jährige Jubiläum der Back To The-Future-Trilogy wird zudem mit einem eigenen Musical gefeiert. In diesem Jahr soll die Story um Doc Brown und Marty McFly in Musical-Form im Londoner West End uraufgeführt werden. Hierbei soll es sich um keinen billigen Abklatsch der Story handeln, immerhin sind die Köpfe hinter Zurück in die Zukunft, Robert Zemeckis und Bob Gale selbst verantwortlich für die Umsetzung des Musicals. Regie führen soll hier Jamie Lloyd. Weiterhin wurde mit Alan Silvestri der Soundtrack-Produzent der Filmtrilogie mit an Bord gehört. Fans des Films dürfen sich demnach im kommenden Jahr auf „Johnny B. Goode“ und „The Power Of Love“ auf der Bühne freuen.

Bereits im vergangenen Jahr wurde mehrfach von einem  funktionierenden Hoverboard berichtet. Auch die Skater-Legende Tony Hawk stand auf den Board ohne Bodenkontakt, welches per Crowdfunding marktreif hergestellt werden soll.

Tony Hawk Rides World's First Real Hoverboard - Hendo Hover.

Anm.: Ursprünglicher Artikel vom 18. Februar 2014, aktualisiert am 8. Januar 2015

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung