1 von 7 © Raspberry Pi

Gigabit-Ethernet-Anschluss, USB-3.0-Unterstützung, 4K-Video-Ouput, ein aufgebohrter Prozessor und doppelt so viel Arbeitsspeicher – im neuen Raspberry Pi 4 steckt verdammt viel Technik für erstaunlich wenig Geld*. Im Vergleich zum Vorgängermodell, dem Raspberry Pi 3B+, hat sich in Sachen Leistungsfähigkeit einiges getan. Wir stellen euch 5 Projekte vor, die ihr unbedingt ausprobieren solltet, wenn ihr euch den neuen Einplatinencomputer zulegt.