1 von 19

Asus ZenFone 6 im Kamera-Test: Die Details der Sensoren

Asus verbaut im ZenFone 6 insgesamt „nur“ zwei Kameras. Durch einen rotierenden Mechanismus kann die Dual-Kamera sowohl für die Front als auch Rückseite genutzt werden. Folgende Eigenschaften besitzen die Sensoren:

  • 48-MP-Kamera mit f/1.79-Blende und „Quad Bayer“-Technologie. Fotos werden für eine bessere Qualität mit 12 MP gemacht.
  • 13-MP-Ultraweitwinkelkamera, die 125 Grad einfassen kann.

Unterstützt werden die Sensoren von einem Laser-Autofokus sowie von einer elektronischen Bildstabilisierung. Es wird sich zeigen müssen, ob das reicht, um in jeder Situation zu überzeugen. Schauen wir uns die Kamera-App an.

Bei Amazon kaufen *   Bei Asus kaufen *