1 von 15 © Bild: GIGA

Wusstet ihr übrigens, dass es einen Fachausdruck für die Angst vor dem Datum „Freitag der 13.“ gibt? Man nennt das „Paraskavedekatriaphobie“. An diesem Tag lassen sich drei- bis fünfmal so viele Leute krankschreiben, wie im Durchschnitt. Interessanterweise hat eine Versicherung nachgewiesen, dass an diesem Datum deutlich weniger Schadensfälle geschehen, als an jedem anderen Freitag.

Übrigens ist gar nicht so klar, warum es ausgerechnet die Kombination aus einem Freitag und einem 13. Unglück bringen soll. Bei den Germanen war die 13 eine Glückszahl, das gilt auch für die Japaner und die jüdischen Traditionen. Auch der Freitag ist meist positiv behaftet, wird aber auch mit katholischen Trauertagen in Verbindung gebracht.

Unser Tipp: Ignoriert das Datum und ihr lebt glücklicher!