1 von 12 © Hasan Kaymak

Der neueste Schrei bei Smartphones? Die ausfahrbare Kamera – gibt’s beispielsweise schon beim Huawei P Smart Z oder auch dem neuen OnePlus 7 Pro. Geht’s nach dem Willen von Konzeptkünstler Hasan Kaymak, sollte auch Apple diese Technik beim iPhone übernehmen. Wie dies aussehen könnte, bekommen wir mit seinem „iPhone 11 Pro“ präsentiert.

iPhone 11 Pro: Mit diesem Handy könnte Apple den störenden Notch verbannen

Was fällt sofort ins Blickfeld? Der fehlende Notch (obere Display-Kerbe). Derart verändert gewinnt das iPhone an Pixelfläche und offeriert ein harmonischeres Gesamtbild. Fürwahr ein sehenswertes Konzept – sicherlich, doch bleibt es derzeit beim Traum. Apple wird für die iPhones 2019 eine derzeitige Umgestaltung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mehr umsetzen. Einen Blick ist die Studie dennoch wert (Video am Ende inklusive)…