Nintendo Preview: Smash Bros., Splatoon, Hyrule Warriors & mehr angezockt!

Mats Leubner
Nintendo Preview 2014 (1 von 2).
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

In den letzten Jahren konnte sich Nintendo auf der weltgrößten Fachmesse E3 nur bedingt wirklich gut darstellen, was an der Kombination aus einer mäßigen Präsentation und wenig überzeugender Inhalte lag. Dieses Jahr hatte Nintendo mit dem Digital Event aber eine Form gefunden, die sowohl unterhaltsam als auch inhaltlich interessant war. Neben dem bissigen Humor hatte man auch jede Menge Spiele im Gepäck, von denen die meisten nun auch auf einem speziellen Event in Frankfurt anspielbar waren.

Im ersten Teil reden wir über Smash Bros für Wii U und den 3DS, Bayonetta 2, Hyrule Warriors, Splatoon, Mario Maker und die beiden Konzepte Project Giant Robot und Project Guard. Im zweiten Teil stehen dann Yoshi’s Wooly World, Kirby and the Rainbow Curse, Captain Toad Tresure Tracker, Mario Party 10, Sonic Boom, Mario vs. Donkey Kong, die Amiibos und das Indie-Spiel Shovel Knight im Fokus.

 

Teil 2:

Nintendo Preview E 3 2014 (2 von 2).

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung