radio giga #188: Zelda als Serie, Bethesda auf der E3 und Evolve

Kristin Knillmann

Die Gerüchteküche brodelt: Netflix soll angeblich eine Live-Action-Serie zu The Legend of Zelda planen. Außerdem kündigt Bethesda eine eigene Pressekonferenz auf der E3 an und wir spekulieren, was das für Fallout 4 & Co. bedeuten könnte.

In der Release-Woche von Evolve geht es in dieser Ausgabe von radio giga natürlich auch stark um das neue Spiel der Left-4-Dead-Macher. Was ist gut? Was nervt uns? Und lohnt es sich, das Ding trotz In-Game-Käufe anzuschaffen?

Das alles und mehr in dem einzigen Podcast mit Geburtstagsständchen für seine Teilnehmer: radio giga! Wie immer als MP3-Download, als RSS-Feed, oder an dieser Stelle als Video.

Themen-Timecodes:

00:34 Netflix plant Live-Action-Serie zu The Legend of Zelda

06:38 BioWare stampft Shadow Realms ein

13:04 Bethesda mit eigenem E3-Showcase

21:25 Molyneux und der Curiosity-Cube (Zum Eurogamer-Artikel)

Gespielt:

28:35 Besiege (Zum NSFW-Artikel auf Kotaku)

32:27 Evolve

50:49 Game of Thrones: The Lost Lords (Spoiler!)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung