ANZEIGE

Kennst du schon Deutschlands erste Sofortkaufen- und Späterzahlenkarte?

12. Oktober 2020, 10:00 Uhr

Ein brandneues Game, cooles Zubehör oder das langersehnte aktuelle Smartphone-Modell sind gerade auf dem Markt gekommen. Du willst unbedingt zuschlagen, einer der ersten sein, mitreden können, aber der Blick auf den Kontostand ist erst mal eher ernüchternd. Blöde Sache! Sparen, warten, geduldig sein, wäre jetzt eine Option, sich für die Barclaycard Visa zu entscheiden die andere.

Barclaycard Visa? Nie gehört? Das ist Deutschlands erste Sofortkaufen- und Späterzahlenkarte. Mit dem giga Kreditkarten-Tipp verraten wir dir, wie Bezahlen mit der Barclaycard Visa funktioniert und wie sie die Vorteile sämtlicher Zahldienste vereint. Und das Allerbeste, du hast die Wahl, wie du deine Beträge zurückzahlst, ob in Gänze, in Raten oder flexiblen Teilbeträgen.

Bezahle einfach und kontaktlos

Mit der Barclaycard Visa kannst du überall mobil und kontaktlos bezahlen. Entweder direkt mit der Kreditkarte, was bis zu einem Betrag von 50 € ganz ohne PIN und Unterschrift möglich ist, oder eben ganz einfach mit dem Smartphone über Apple Pay oder Google Pay. Das geht in mehr als 200 Ländern und an über 46 Mio. Akzeptanzstellen. Und wenn du ab und an doch mal das gute alte Bargeld brauchst, kannst du das mit der Karte weltweit am Automaten abheben.

Geh auf Nummer sicher

Und natürlich bezahlst du mit der Kreditkarte von Barclaycard auch jederzeit sicher im Internet, ob beim Shoppen oder beim Streamen. 24-Stunden-Notfall-Hotline, Schutz bei Kartenmissbrauch, bis zu 500 Euro Notfallbargeld, Sicherheit bei Online-Zahlungen und Lieferschutz für online bestellte Ware gehören mit zu den Serviceleistungen.

 

Du entscheidest, wie Du zurückzahlst!

Ein, wenn nicht der entscheidende Vorteil der Barclaycard Visa ist es, dass du nicht nur später zahlen, sondern auch darüber entscheiden kannst, wie du bezahlen möchtest. Zu Verfügung stehen hier drei Möglichkeiten:

#1 Ganz bezahlen
Du begleichst die volle monatliche Abrechnung und zahlst dabei auf deine Umsätze bis zu 8 Wochen keine Zinsen.

#2 In festen Raten zahlen
Mit der Option des Barclaycard Ratenkaufs kannst du deine monatliche Abrechnung oder einzelne Käufe, Rechnungen und Überweisungen ab 95 € selbst zu Raten machen. Das geht jederzeit und überall per App. Sogar noch bis zu 8 Wochen nachträglich. Die Laufzeit ist dabei frei wählbar. Für 3 Monate zahlst du 0 % Zinsen, für längere Laufzeiten erhältst du vergünstigte Konditionen. (Die Einrichtung dieser Rückzahlungsoption setzt lediglich eine ordnungsgemäße Führung des Barclaycard Kontos voraus. Barclaycard behält sich vor, die Konditionen zu ändern.)

#3 In flexiblen Teilbeträgen zahlen
Auch das geht: Begleiche deine Rechnung einfach in von dir festgelegten flexiblen Teilbeträgen. Die Barclaycard Visa besitzt nämlich eine Teilzahlungsfunktion. Deine monatliche Rückzahlung per Lastschrift ist auf 3,5 % Ihres Gesamtsaldos bzw. mindestens 50 € voreingestellt. Im Online-Banking oder in der App kannst du diese Einstellungen jederzeit anpassen und so bis zu 100 % Ihrer Umsätze ausgleichen.

  • 50 € Startguthaben*
  • 0 € Jahresgebühr
  • Ratenkauf ab 0 % Zinsen**
  • weltweit gebührenfrei bezahlen und Geld abheben***

Kauffrust war gestern. Mit der Barclaycard Visa kannst du größeren und kleineren Anschaffungen in Zukunft ganz gelassen entgegensehen. Du zahlst jederzeit bequem und sicher und hast per App alle Ausgaben in Echtzeit auf dem Smartphone im Blick. Und du musst nicht einmal dein Girokonto wechseln. Das behältst du einfach bei deiner Bank und Barclaycard bietet dir unabhängig davon einen zusätzlichen Kredit­rahmen. Worauf wartest du noch? Beantrage jetzt die Barclaycard Visa und profitiere von 50 € Startguthaben* und 0 € Jahresgebühr.

* Das Startguthaben erhältst du ca. 8 Wochen nach dem ersten Karteneinsatz als Gutschrift auf dein Kreditkarten-Konto. Voraussetzung hierfür ist, die Karte innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt einzusetzen. Das Angebot gilt ausschließlich für Neukunden. Barclaycard behält sich vor, das Angebot zu ändern oder zu beenden.

**Zinsinformationen: Zinsen bei Inanspruchnahme der Rückzahlungsoption Barclaycard Ratenkauf
Sollzinssatz: Bereits ab 0,00 % p.a. Der Zinssatz ist abhängig von der Dauer der Kundenbeziehung, der Bonität und dem Rückzahlungsverhalten und bleibt über die Laufzeit deines Ratenkaufs gleich. Die Gesamtkosten werden bei der Aktivierung eines Ratenkaufs übersichtlich ausgewiesen.

Zinsen bei Inanspruchnahme des Kreditrahmens und Rückzahlung in Teilbeträgen
Sollzinssatz (veränderlich): 16,99 % p.a.  Eff. Jahreszins: 18,38 %

Repräsentatives Beispiel nach § 6a PAngV
Für deine Kreditkarten-Umsätze stehen dir verschiedene Rückzahlungsoptionen zur Verfügung. Gleichst du die Umsätze deiner Kreditkartenabrechnung nicht innerhalb eines zinsfreien Zeitraums von bis zu 59 Tagen vollständig in einer Summe aus, sondern entscheidest dich für eine Rückzahlung in Teilbeträgen, werden die mit dir vereinbarten Zinsen berechnet. Hier ein Beispiel:

Nettodarlehensbetrag: 1.500 €, Sollzins (veränderlich): 16,99 % p.a., effektiver Jahreszins: 18,38 %, Laufzeit: 12 Monate, Anzahl der Raten: 12, Höhe der Raten: 136,80 €, Gesamtbetrag: 1.641,60 €, Darlehensgeber: Barclays Bank Ireland PLC Hamburg Branch

***Vereinzelt können Geldautomatenbetreiber unabhängig von Barclaycard Gebühren erheben, die Barclaycard nicht erstattet. Beim Karteneinsatz in Casinobetrieben, Lotteriegesellschaften, Wettbüros und Wertpapierhandelsplattformen fallen gemäß Preisverzeichnis 4% Gebühren an.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mit Barclays Bank Ireland PLC Hamburg Branch, Gasstraße 4c, 22761 Hamburg erstellt.